Montag, 3. April 2017

Liberté

Es ist schön,
wenn man im Alltag immer wieder mal auf bewährte Schnitte
zurückgreifen kann!

(Da muss man nicht lange überlegen,
da schneidet man schnell zu und näht fix zusammen.)

Ein mittlerweile gut bewährtes Schnittset sind bei uns
die "Bunties" (Schlüpfer) von CZM
und ein Ottobreschnitt für Unterhemden.

Den Hemdenschnitt kann man auch prima zu Bustiers kürzen,
wie bei unserem Elefantenset zu sehen ist: *klick*.

Als ich heute ein weiteres Set posten wollte,
fiel mir auf, dass ich Euch unser allererstes nicht gezeigt habe!

Das geht doch nicht ;O)

Hier ist es...




Als meine Jüngste die Liberté-Stoffe in petrol sah,
bekam sie leuchtende Augen und wünschte sich daraus Unterwäsche.

Vor allem Hemden mit Spagetti-Trägern!!!




Und so sieht ein erfüllter Wunsch aus :O)




Die Vögel aus dem Hauptstoff lassen sich prima applizieren.




Nach anfänglichen Bedenken,
(Werden die dünnen Träger beim Nähen nicht zu sehr gedehnt?
Werden die Träger auch alle gleich lang?)
lief es richtig gut.

Ich bin gespannt,
wie viele Sets wir in dieser Größe (Gr.158) nähen werden.


LG Kirstin



Jerseys: Liberté von Stoff & Liebe


Kommentare:

  1. Sehr coole Set´s. Den Stoff find ich auch mega.
    LG silvi

    AntwortenLöschen
  2. die sehen ja hübsch aus - richtig schön - ich muss mir auch mal unterwäsche nähen!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. das ist mal richtig schöne Unterwäsche.So tolle Farben und die Applis gefallen mir sehr.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :O))