Dienstag, 24. Januar 2017

Black Rose

"Black Rose" ist ein Schnitt aus einer Ottobre-Zeitschrift,
den meine Jüngste bei mir bestellt hatte.




Lange habe ich versucht mich davor zu drücken,
aber meiner Tochter war es ernst mit dem Schnitt.




Allerdings wollte sie kein schwarzes Kleid,
ihr Kleid sollte petrol werden!

Wenn man den Luxus hat, ein Kleid extra angefertigt zu bekommen,
dann muss es ja auch ein Traumkleid werden!!!

Ich verstehe so etwas absolut,
aber warum musste ich die Verantwortliche dafür sein???

Mit einer großen Portion Gottvertrauen habe ich mich auf die Suche
nach den passenden Stoffen gemacht und gehofft,
dass ich nicht nur einen elastischen Spitzenstoff in petrol finde,
sondern auch einen im Farbton harmonierenden Jerseystoff...

Nachdem diese Hürde durch höhere Gnade überwunden wurde,
blieb mir nichts anderes übrig, als mich meinen Ängsten zu stellen
und loszulegen...

Meine Erfahrungen mit ELASTISCHEM Spitzenstoff waren bis dahin nicht
die besten und das Raffen mit Framilonband hat, wenn überhaupt,
nur am Probestoff funktioniert.

Und jetzt damit ein Festkleid nähen???




Ja, es hat tatsächlich geklappt!

Nein, meine Befürchtungen waren nicht umsonst:

Der Spitzenstoff blieb immer wieder an meinen Fingern hängen
und ich musste aufpassen keine feinen Fäden mit meinen
rauen Fingerkuppen zu ziehen!

Das Raffen mit dem Framilonband ging überhaupt nicht!
Der Spitzenstoff ist immer wieder abgehauen und ich habe mich dann
schnell für das klassische Einreihen entschieden,
bevor noch etwas in der Mülltonne landet...

Aber letztendlich hat es sich gelohnt :O)




Meine Tochter ist begeistert :O)

Ich hätte gerne noch die Rose, wie im Schnitt vorgesehen,
mit Perlen verziert, aber das fand meine Trägerin zu viel.

Ok, ich bin ja nur die Näherin...

Mal sehen, wann die nächste Traumkleidbestellung kommt...


LG Kirstin





Schnitt: Ottobre 6/2014
Spitzenstoff: Michas Stoffecke
Jersey: Königreich der Stoffe

Kommentare:

  1. Hach wie schön.Das ist Dir aber gut gelungen .Ich kann die Farbwahl Deiner Tochter gut verstehen ,denn ich bin Fan von Petrol und Grüntönen.
    Habe diese Ottobre auch aber an den Schnitt habe ich mich noch nicht getraut.Schön das Du uns ein fertiges Kleid davon zeigst . Die Umsetzung hört sich ja nicht so leicht an,aber du hast es gepackt und kannst stolz auf Dein Werk sein.

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, Klasse ist dieses Traumkleid geworden. Meine Tochter hat sich für den bevorstehenden Abiball ein Sari-Kleid bestellt. Das sind nur Stoffstücke, da muß ich auch noch ran und hab nen Heiden-respekt. na bissel Mut hab ich jetzt durch Dein Kleid, schlimmer ist der Sari hoffentlich auch nicht.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :O))