Donnerstag, 10. März 2016

Zirkeltasche - Taschenspieler III

Diese Woche ist bei Emma´s Sew Along die Zirkeltasche dran.

Das kleine, feine Täschchen lädt zum Recyclen ein,
deswegen musste mal wieder eine alte Jeans meiner Kids dran glauben.



Auch das rotgrundige Wachstuch ist ein Rest,
günstiger kann frau kaum nähen ;O)




Innen habe ich wohldosiert ein Stoffschätzchen verarbeitet:
JP´s Garden




Durch den Randstreifen ist die Tasche erstaunlich geräumig,
hätte ich nicht gedacht.




Der Nachteil beim Kinderjeans recyclen ist mir erst später aufgefallen:
Man recycled manchmal auch Flecken mit...

Naja, so ist die Tasche noch persönlicher ;O)

Natürlich bleibt das Erinnerungsstück bei mir,
deswegen darf sie auch noch zu RUMS.

LG Kirstin


Kommentare:

  1. Mal eine ganz andere Variante durch das upcyclen, aber dennoch schäme!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja spitze geworden, ja die Sachen mit den Flecken, witzig. Finde auch, dass sie obwohl sie klein wirkt groß genug ist.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Also die Taschenklappe ist der volle Hingucker, voll super! Natürlich auch der Rest der Tasche... :)
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  4. die ist super schön. da ich ja jeansupcycling liebe. mal was ganz anderes. alles liebe claudia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :O))