Samstag, 28. Februar 2015

Noch mehr Taschen...

Ich habe es ja schon angedroht:

Ich nähe mir dieses Jahr einen ganzen Schwung Stofftaschen!

Blöd nur,wenn die Taschen einen fast schneller verlassen,
als ich sie nähe ;O)

Na gut,
hier und da bin ich selber Schuld,
wenn ich sie verschenke...

So gab es letzten Sonntag für eine liebe Tante meines Mannes
als Gastgeschenk eine kleine Tasche (wieder) mit der Jahreslosung:




Es tat mir etwas weh,
diesen romantisch angehauchten Stoff für ein Geschenk anzuschneiden,
habe ich mich doch selber in ihn verguckt!

Aber für alles gibt es eine Ausrede.

*flöt*

Einer lieben Freundin hatte ich meine Tasche von
*hier* als Transportmittel mitgegeben...

Es dauerte nicht lange,
als die Anfrage kam,
 ob es nicht möglich sei,
diese Tasche von mir zu erwerben.

Ich freu mich immer,
wenn mein Genähtes so gut ankommt :O))

 Also musste Ersatz für dieses Schätzchen her.

Und da war sie,
die Ausrede für dieses feine Stöffchen:



 Hm,irgendwie sehe ich nur Katze.

Nächster Versuch:



Hier ist mein romantisch-verspieltes neues Einkaufsschätzchen :O))

Dieses Mal mit extralangen Trägern,
zum bequemen Shoppen.

So eine Schönheit will ja auch ausgeführt werden ;O)

Und da ich Kirstens Februar-Freebie so toll finde,
musste ein Motiv daraus noch auf die Rückseite:




Hihi,Recyclen geht auch romantisch :O




Wer noch spontan bei der Februar-Freebiechallenge mitmachen möchte,
kann das heute noch tun!

*hier*

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

LG Kirstin

P.S.: Und noch ab zu Herzensangelegenheiten.



Stoff: Stoff & Stil
Stickdatei: Embroidery Library

Freitag, 27. Februar 2015

Schnee???

Unglaublich!

Gestern schien bei uns so wunderbar die Sonne,
dass ich spontan eine Frühlings-Gitta für meine Jüngste genäht habe.

Aber beim Blick aus dem Fenster,
ist einem gar nicht mehr nach Frühling:

Schnee,Schnee,Schnee.

Die einzige Abwechslung ist die Dichte der Schneeflocken.

Ok,Winter,du hast es so gewollt:

Hier kommt ein knalliger Flausch-Danai gegen das Weiß/Grau!


 

Wir sind so in den Eulenchor verliebt,
dass wir uns sogar an das etwas extreme Rosa gewöhnt haben.




Wo es ging,
haben wir mit anderen Farben dagegen gearbeitet.

Jetzt bekommen auch die männlichen Familienmitglieder keinen Augenkrampf mehr ;O)





Ob die Eulen wohl vom baldigen Frühling singen?

Ich geh mal vorsorglich einen frühlingstauglichen Schnitt abzeichnen...

Vielleicht gibt es die Gitta ja morgen?

Angeblich kann da bei uns wieder die Sonne scheinen...

 
LG Kirstin


Schnitt: Danai Gr. 140/146 (Farbenmix)

Donnerstag, 26. Februar 2015

Lecker Aufschnitt

Der richtige Brotbelag für alle Nähsüchtigen ;O)

Da ich mittlerweile über 20 Jahre nähe,
habe ich den großen Luxus,
dass schon so einige Restbestände an Nähgarn
von lieben Bekannten bei mir gelandet sind.

Der beste Restbestand war eine kleine Papiertüte mit MEZ-Garnen:
Superedel!!

Aber alle Restrollen passen weder in meine zwei
Nähgarnschubladen,noch finde ich dann noch etwas sinnvoll wieder.

So kam ich auf die Idee,nicht nur meine Bastelsachen,
sondern auch meine Restgarne in diesen supergünstigen Aufschnittdosen
vom Billigdiscounter mit dem großen "A" aufzubewahren.





Jetzt finde ich auch etwas :O))




Und nun ab zu RUMS mit meiner Ordnung...

Ich wünsche Euch einen ordentlichen schönen
RUMStag!

LG Kirstin




Samstag, 21. Februar 2015

Auch hier: Ein Leseknochen

Bis jetzt habe ich erst zwei Leseknochen verschenkt,
- und die nach einem selbstgebastelten Schnitt -
aber jetzt gibt es den ersten "Originalknochen".



 
Der Beschenkte ist eine absolute Leseratte,11 Jahre,
liebt Grün und freut sich immer sehr über Selbstgenähtes von mir :O))

Die Seite mit Namen ist aus kuscheligem Doppelflausch,
die anderen aus stabilem Dekostoff vom Möbelschweden.






Als dreifache Jungenmama sagte mir meine Erfahrung,
dass nicht nur der Stoff robust sein sollte...

Deswegen habe ich vorsorglich alle Nähte mit Dreifachsteppstich nachgenäht.


Das war wohl auch gut so!

Beim Abholen meines Sohnes wurde mir freudig berichtet,
dass das Kissen auch toll für eine Kissenschlacht sei...

Das bestätigten die noch anwesenden Gäste ;O)


Also merken:

Ein Leseknochen für Jungs muss seeehr stabil sein!


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

LG Kirstin


Ups! Natürlich muss der Knochen noch zu M4B!


Schnitt: *hier* gefunden und eine gute Anleitung: *hier*
Stickdatei: Artapli (DaWanda)



Donnerstag, 19. Februar 2015

Pauli kann auch RUMSen




Hihi,dass ausgerechnet ich
die ersten Stückchen des schwer "erklickten" Pauli-Stoffschätzchen
trage,hätte hier niemand gedacht :O)

Am allerwenigsten ich.

Aber als ich den Stoff in den Händen hielt,
da kam direkt eine Idee...




Und tatsächlich passte der lila Doppelflausch,
den ich bis jetzt immer als komischen Farbton empfand...,
perfekt!

Zusammen mit braunem Flausch kann ich jetzt
maulwurfsmäßig kuscheln :O))

 Und dank meiner Jüngsten gibt es auch ein Tragebild:




Die Bündchen sind aus Stretchjersey.

Das Reststück reichte noch genau :O))




Der Schnitt ist von Leni Pepunkt und nennt sich SWEAT.jacke.

So,jetzt muss ich Pauli nur noch helfen
sich bis zum Verlinktool bei RUMS durchzugraben.




Wir sind dann mal weg...

LG Kirstin


Pauli-Jersey: Stoff & Liebe
Doppelflausch: Buttinette


Sonntag, 15. Februar 2015

Sydney und Henri

Heute kommt das letzte Shirt meiner Shirtwoche.

Kurz vor knapp haben wir doch noch irgendwie Bilder hinbekommen.

Nicht die besten,
aber etwas erkennen kann man doch.

Der Hoodie ist aus kuscheligem Nickystoff
und natürlich wieder mit Eingrifftaschen!




Dazu gab es noch eine neue Henri in dunkelbraun,
ganz schlicht.

Na gut,fast ganz schlicht,
die Nähte sind neonorange abgesteppt,
aber das kann man auf den Bildern nur erahnen ;O)




Henri ist auch in Gr.146/152 noch ein klasse Schnitt für bequeme Jungs,
die nicht verstehen warum sie den Knopf und den Reißverschluss
einer Hose nutzen sollen...

Und selbst bei diesem dicken und unelastischen Köperstoff
brauchten wir keinen Reißverschluss,
auch wenn es empfohlen wird ;O)

Das heißt,dass da wohl noch ein paar folgen werden.

Jetzt aber erst einmal zu M4B mit den Sachen.
 
Ich wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag!
 
LG Kirstin


Schnitte: Sydney (Schnittbox/DaWanda)
Henri (Farbenmix)

 
 

Samstag, 14. Februar 2015

Snowgirl-Xater

Meine Jüngste war dabei,
als unsere liebe Nachbarin (*klick*) einen Schwung Kleidung
ihrer Oma zum Recyclen bekam.

Sofort fiel ihr Blick auf ein Morgenkleid (?)
aus gestreiftem lila Nickystoff.

 Sie staunte nicht schlecht,
als sie zum Geburtstag ein großes Stück dieses Schatzes bekam!

Ich grübelte nur,
wie wir das Stück wirkungsvoll einsetzen könnten...


Geworden ist es ein Xater-Shirt in der schmalen Variante.

Da wir die Rockbahn bekommen hatten,
konnte ich den Saum übernehmen :O)

Die Ärmel und die Kapuze sind aus weißem Nicky.




Bestickt ist das Shirt mit einem Snowgirl aus der gleichnamigen Stickserie.




Eine knuffige Serie!




Jetzt sind wir beide glücklich :O))


@ Verena: Vielen Dank!!!


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

LG Kirstin


Verlinkt zu: Meitlisache


Schnitt: Xater Gr.134/140 (Farbenmix)
Stickdatei: Die Nadelflüsterer

Freitag, 13. Februar 2015

Wangerooge

Da hätte ich doch glatt meine Shirt-Woche vergessen...

Aber Ihr habt mich gestern so geplättet!

Ich hätte nicht gedacht,
dass meine Westen-Tasche so viel Aufsehen erregt!!!

Danke für die netten Kommentare :O))

-----

Heute gibt es unser kuscheliges Wangerooge-Shirt,
bestickt mit einem Motiv der Pferdefreundeserie.

Die Sternblumen sind aus Bügelfolie ausgestanzt.




Auch hier haben wir lieber schon für den nächsten Winter vorgesorgt
und direkt Gr.146/152 genäht.


Tragebilder waren  mal wieder schierig...




Aber so schnell gibt man ja nicht auf ;O)





Und als Mädchenpulli darf er noch zu Meitlisache.


Ich wünsche Euch einen schönen Freitagabend!


LG Kirstin


Stickdatei: Farbklecks Collection
Schnitt: Farbenmix

Donnerstag, 12. Februar 2015

Eine Weste zum Einkaufen

In der aktuellen Freebiechallenge von Kirsten

*hier*

geht es um das Thema Recyclen,
im Besonderen um das Vermeiden von Plastiktüten.

Da bei mir eh gerade Stofftaschen zum Einkaufen auf dem Programm stehen,
passt das perfekt.

Zum Thema Recyclen fällt einem ja direkt die gute alte Jeans ein...

Auf der Suche nach einer passenden alten Hose,
bin ich über eine aussortierte Jeansweste gestolpert...

Der Rest ergab sich (fast) von alleine :O)




Sie kann sich ganz zugeknöpft präsentieren...




 ...oder offen...

Ich mag diese "Keep calm "- Sprüche! 




Um den Recycle-Charakter der Tasche noch zu verstärken,
ist das vermeindliche T-Shirt aus einem alten Bettbezug.

Hihi,der Herzanhänger stammt noch aus der Zeit,
als ich ihn vor meiner Jüngsten retten musste,
weil sie noch alles in den Mund nahm...

Wow,das ist jetzt locker sieben Jahre her!!!

Das Februarfreebie ist so reichhaltig,
dass dringend noch ein Motiv auf die Rückseite musste...




Witzig: Erst durch das Foto ist mir aufgefallen,
dass ich den linken Träger nicht abgesteppt hatte!

Das ist mittlerweile erledigt :O)

Und da diese verrückte Tasche meine sein wird,
darf sie zu RUMS.

Ich wünsche Euch wieder einen tollen RUMS-Tag!

LG Kirstin


Auch noch verlinkt zu:
Herzensangelegenheiten


Mittwoch, 11. Februar 2015

Skyline III

Heute kommt der Pulli,
der mich beim Zuschnitt einige Nerven gekostet hat.

Irgendwie hatte ich mich beim Zusammenstellen der Stoffreste verschätzt,
und dann reichte der Stoff nicht mehr für Vorder- und Rückenteil...

Aber *frau* gibt ja bekanntlich nicht auf  ;O)

Hier kommt *Pony Love* :




Hihi,eigentlich könnte es auch *Katzen Love* heißen.



"Wo ist die Tasche?",zwei Damen auf Suche.




Und jetzt bitte drehen.




Danke :O))

Auch der Pulli dürfte noch gut im nächsten Winter passen.

"Brrr!",das klingt so nah!
Dabei freue ich mich doch erst einmal auf die wärmeren Jahreszeiten!


LG Kirstin


Verlinkt zu: Meitlisache

Stickdatei: Pony Love (Janeas World/Die Nadelflüsterer)

Dienstag, 10. Februar 2015

Skyline II

Meine Jüngste wünschte sich
ein paar schön bequeme Kuschelpullis.

Deswegen war ich so mutig und habe den Schnitt von gestern
direkt auf den nächsten Stoff gelegt...

Normalerweise trägt sie gut eine Nummer kleiner als ihr Bruder,
aber Hoodies sind so schön tolerant,
da muss darf es auch mal größer sein.




Der Stoff wollte nicht mehr für die Ärmel reichen,
aber eine Covernaht täuscht gekonnt über die Notlösung weg ;O)


LG Kirstin


Verlinkt zu: Meitlisache



Montag, 9. Februar 2015

Skyline

Mittlerweile habe ich den Schnitt schon dreimal genäht
und nicht einmal gepostet.

Dabei haben wir doch sogar schon Fotos geschafft!

Das muss ich jetzt ändern und eröffne hiermit meine Shirtwoche,
denn es hängen noch mehr Shirts meiner Jüngsten in der Warteschleife...

Heute kommt der Lieblingspulli meines Sohnes:




Der Schnitt ist aus der Ottobre 4/2013.

Besonders wichtig für meinen Jüngsten: Taschen!

Und wer darf sie immer wieder leer räumen???




Der Schnitt ist toll!

Und die Nähanleitung für die Eingriffstaschen war gut verständlich.


Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart!

LG Kirstin


Verlinkt zu:
 
M4B
 Für Söhne und Kerle

Schnitt: Skyline Gr.146
Stoff: Michas Stoffecke

Donnerstag, 5. Februar 2015

Wie man sich bettet...

Normalerweise sehe ich nicht ein,
warum ich selber Bettwäsche nähen soll,
wenn man sie doch immer wieder günstig kaufen kann...

Aber beim aktuellen WSV bei Stoff & Stil
war dieses Baumwollstöffchen so was von günstig!

Da kostet mich der Stoff für eine Garnitur in Übergröße gerade mal 8,51 € !

Deswegen gibt es zum heutigen RUMS neue Bettwäsche für mich.




Und weil ich nicht so bin:

Für meinen Schatz auch  :O)




*gähn*

Bei so viel Bettwäsche fällt es einem schwer
bis zum Mitternachts-RUMS wach zu bleiben.

Ich versuch es trotzdem mal...


LG Kirstin