Donnerstag, 13. August 2015

Isabella

Aktuell gibt es wieder ein tolles Sew-Along:
 "Die vergessenen Taschen-eBooks" (*klick*)

In der ersten Woche geht es um Farbenmix-Schnitte.

Und da habe ich wieder einmal an den Isabellaschnitt denken müssen,
der es nie zum Zuschnitt geschafft hat...

Gleichzeitig habe ich immer wieder festgestellt,
dass ich zwar mittlerweile (RUMS sei Dank!) einige Sommerkleider besitze,
aber bei zwei Kleidern die passende Tasche fehlt...

Eine schlichte schwarze wäre sehr praktisch,
aber immer wieder werden meine Taschen bunt ;O)

Also lassen sich zwei Fliegen mit einer Isabella-Klatsche Tasche schlagen.



Damit die Tasche schön unempfindlich gegen Katzenhaare (unser weißer Stubentiger)
und Flusen (finde ich überall) ist, habe ich mich doch wieder für Kunstleder entschieden.

Eigentlich werden die Abnäher gekräuselt,
aber Kräuseln findet Kunstleder nicht so klasse,
deswegen habe ich mich für Falten entschieden.




Gefüttert ist sie mit Baumwollstoff.

Und was ganz besonders wichtig ist:
Sie passt zu allen meinen Sachen,
auch zu meinen Problemkleidern:




Hach,ich mag Sew-Alongs!

@ Fabulatoria: Danke für die tolle Idee und die Mühe!!!

Und da diese Isabella meine neue Freundin ist,
gehe ich mit ihr noch zur MitternachtsRUMS-Party.

Da werden bestimmt noch mehr Taschen-Freundinnen gezeigt :O)  


 LG Kirstin

Kommentare:

  1. Ich freue mich, dass du dabei bist. Und noch mehr freue ich mich, dass du für dich einen so tollen neuen Begleiter nähen konntest. Deine Isabella ist klasse. So schön schlicht. Sowas braucht man einfach :o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja richtig edel geworden! Traumhaft!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schick ist die Tasche geworden, so richtig edel und passt dann wirklich zu fast allem.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :O))