Samstag, 21. Februar 2015

Auch hier: Ein Leseknochen

Bis jetzt habe ich erst zwei Leseknochen verschenkt,
- und die nach einem selbstgebastelten Schnitt -
aber jetzt gibt es den ersten "Originalknochen".



 
Der Beschenkte ist eine absolute Leseratte,11 Jahre,
liebt Grün und freut sich immer sehr über Selbstgenähtes von mir :O))

Die Seite mit Namen ist aus kuscheligem Doppelflausch,
die anderen aus stabilem Dekostoff vom Möbelschweden.






Als dreifache Jungenmama sagte mir meine Erfahrung,
dass nicht nur der Stoff robust sein sollte...

Deswegen habe ich vorsorglich alle Nähte mit Dreifachsteppstich nachgenäht.


Das war wohl auch gut so!

Beim Abholen meines Sohnes wurde mir freudig berichtet,
dass das Kissen auch toll für eine Kissenschlacht sei...

Das bestätigten die noch anwesenden Gäste ;O)


Also merken:

Ein Leseknochen für Jungs muss seeehr stabil sein!


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

LG Kirstin


Ups! Natürlich muss der Knochen noch zu M4B!


Schnitt: *hier* gefunden und eine gute Anleitung: *hier*
Stickdatei: Artapli (DaWanda)



1 Kommentar:

  1. Farblich passt der Leseknochen perfekt! Mit de gestickten Namen hat sich Falk bestimmt sehr gefreut!
    Liebe Grüße, Uli

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :O))