Donnerstag, 27. November 2014

Kuschelzeit!

Bei dem Wort fiel mir direkt die Schlafeulenstickdatei von Kerstin Bremer ein,
die ich immer noch sooo knuffig finde!

Das Wort "Kuschelzeit"  ist Teil der aktuellen Freebiechallenge von Kirsten (hier).

Ja,was blieb da anderes übrig,
als mit den Vorgaben die dringend benötigte Schlafanzugproduktion
für meine Jüngsten zu beginnen?

:O)




Damit der Kuschelfaktor auch stimmt,
habe ich zu den beiden Stretchfrottee von Stoff & Stil noch Reste von Winterfrottee
(Innen herrlich kuschlig weich,...hmmmm...) verarbeitet.




Ein Schlafanzug für meinen Jüngsten in Gr.146...




...und einen für meine Jüngste in Gr.134/140




Tragebilder haben wir auch noch schnell versucht...




Nicht so einfach,
wenn man die Schlafanzüge für den Abend des Nähtages verspricht
und erst kurz vor knapp fertig wird...




*hach*

Diese Eulen!

;O))


LG Kirstin


Schnitte: burda (Shirts) + Farbenmix (Nikolas-Hose)

Ei,Ei,Ei,...

Ok,es sind nur zwei Spiegeleier.

Ich fand diese Topflappenidee so witzig,
dass ich nicht widerstehen konnte.

Dabei mag ich Spiegeleier überhaupt nicht...

Aber optisch gefallen sie mir schon ;O)

Und hier sind meine neuen Topflappen:




Wahrscheinlich landen sie heute erst einmal auf den Tellern meiner Kids...

Aber ich werde um sie kämpfen!

Und jetzt ab zu RUMS mit ihnen...


LG Kirstin



Anleitung: "Topflappen" (OZcreativ)

Donnerstag, 20. November 2014

Schnell & edel

Heute habe ich mir ein schnelles Lederarmband geRUMSt.




Die Stickdatei ist von Kirsten (emblicity).

Sie bietet gaaanz viele Möglichkeiten für Armbänder aus Stoff,
aber ich hatte da so eine Idee,
als ich meine ganzen Lederreste sah...

Ich habe mir einen langen Streifen herausgekruschtelt
und ihn mit silbernem Stickgarn besticken lassen.

(Dazu habe ich mir nur die Stickschritte der Datei herausgesucht,die ich wollte/brauchte,
 die anderen habe ich einfach übersprungen.)

Dann brauchte ich nur noch das Lederband zurechtschnippeln,
Kam Snaps hineindrücken und das Armband anziehen :O))



.
Mal sehen,
wie viele da noch folgen werden...

LG Kirstin

Montag, 17. November 2014

Eulen-Geschenke

Ups,da wären die Bilder fast auf meiner Festplatte versauert!

Dabei wollte ich mit dem Posten nur einen Geburtstag abwarten...

Ein besonderes Herzensanliegen war mir der Waschbeutel,
den eine liebe Freundin für ihre Große bestellt hatte.

Gewünscht war eine Eule auf der Tasche und der Name des Geburtstagskindes.
(Wenn möglich noch Punkte und die Lieblingsfarben seien Blau und Orange...)

Was tut man nicht alles für liebe Menschen ;O)


 

Der Taschenschnitt ist ein vergrößerter Ordnungshelfer von der Farbenmix-CD II.




Mich fasziniert diese Art Reißverschlusstaschen zu nähen :O)


Gefüttert ist sie mit beschichteter Baumwolle.




Die Tasche ist so groß,
dass alle Pflegeartikel in Originalgröße hineinpassen.

Leider habe ich zu spät an ein Beispielbild gedacht...

Die kleine Eule wurde von einer anderen Mama bestellt.




*schwelg*

Ich liebe diese Schlafmützeneulen :O))

Deswegen muss ich auch wieder an meine Sticki...

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart!

LG Kirstin


Stickdatei: Kerstin Bremer

Donnerstag, 13. November 2014

Advent?

Kaum zu glauben,
aber ich habe mir tatsächlich schon Advent geRUMSt!




Beim Discounter meines Vertrauens gab es letzte Woche
3 m Filz-Dekoband zu einem sagenhaften Preis.

Das Band ist zwar leider etwas zu dick,
um es direkt zu besticken,aber fertige Stickbilder lassen sich prima aufnähen.

Und so stand ich im Laden mit dem Band in der Hand
und in meinem Kopf entstand mein Beitrag zum heutigen RUMS
und zur Freebiechallenge...

Als ich dann noch (fast) perfekt passende Servietten dazu gefunden habe,
schwebte ich schier zur Kasse ;O)




Jetzt kann ich meine Gäste im Nähzimmer festlich bewirten :O))

(Eine Baustelle kann auch praktisch sein:
Könnten wir unseren großen Tisch nutzen,
hätte ich fast das ganze Band verzieren müssen...)

Ich wünsche Euch einen schönen RUMS-Tag!

LG Kirstin



Schriftzüge: Freebiechallenge (Kirsten)
Schneekristalle: Artapli (DaWanda)

Donnerstag, 6. November 2014

Lecker Muffin

Wieder so eine Nähidee auf der langen Bank...

Vor Jahren habe ich mir ein Handarbeitsheftchen gegönnt,
weil mir dieser Muffinschnitt ins Gesicht sprang:

"Näh mich!!!"

Ich habe es gerne versprochen,
aber das war es auch schon.

Mein Schatz musste mir damals den Schnitt direkt vergrößern und ausdrucken,
nur damit ich ihn von A nach B verschieben konnte...

Aber das war gestern :O))

Heute ist RUMS!

Jetzt wird mit den Augen genascht:




Gedacht sind die Muffins als einfache Deko,
aber als Nadelkissen finde ich sie viel dekorativer.




Mein Muffinoberteil ist aus Fleece,
damit es schön cremig aussieht.

Lecker!

Jetzt muss ich nur mit meiner Jüngsten über einen Nähtermin handelseinig werden,
denn das Erbe lässt sich nicht verleugnen,
das Fräulein möchte auch einen Muffin nähen...


LG Kirstin


Schnitt: Süße Köstlichkeiten aus der kreativen Konditorei (Anna SPECIAL,A 101)