Freitag, 31. Oktober 2014

Aufgepimpt


Meine Jüngste hat eine Jacke von einem ihrer Brüder geerbt,
die dieser nie angehabt hat...




Immer wollte ich ihm ein tolles Motiv auf den Rücken sticken,
aber mein Sohn trägt nur seine Doppelflauschjacken...


So kam mir die freie Rückenpartie gerade recht für Kirstens Freebiechallenge ;O)

Diesen Monat gibt es Schmetterlinge und meine Jüngste liebt sie.




Schade nur,
dass meine Maschine das Farbverlaufgarn nur am Anfang mochte...

Nach vier Notstopps und einer gebrochenen Nadel,
musste der kleine Schmetterling in einer anderen Farbe gestickt werden.

*grummel*




 Dann eben ein kleiner gelber Schmetterling.
(Immerhin ihre Lieblingsfarbe)

Aber irgendwie sah der Gelbton vor dem Sticken anders aus,wie nach dem Sticken....

*grummel,grummel*


Nur gut,
dass mein Töchterchen von ihrer Schmetterlingsjacke einfach nur begeistert ist ;O))


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

LG Kirstin





Donnerstag, 30. Oktober 2014

Beauty!

Meine Große (19 J.) ist viel mit der Bahn unterwegs
und wünschte sich für ihre langen Fahrten schon länger eine Schlafmaske.

Das war letztes Jahr... *hüstel*

Fast so lange schlummerten auf meinem Rechner auch passende Stickdateien dazu...

*flöt*

Gestern habe ich sie mal alle durchgestickt:




Meine Süße liebt Herzen,
also war klar,welche Maske heute mit ihr auf Reisen gegangen ist :O)


Eine bekommt ein lieber Freund zu Weihnachten:
Ohne Kaffee am Morgen geht bei ihm gar nichts ;O)

Und die dritte habe ich mir geRUMSt,
weil ich zu den Leuten gehöre,
die ihren Wecker gerne noch mal auf 10 Minuten später stellen,
damit sie sich noch mal umdrehen können.




Die Dateien sind ITH,
d.h. die Nähmaschine hat Urlaub.

Selbst die Schnitte für die Ober- und Unterstoffe können einfach auf Papier gestickt werden :O)


Es gibt auch keine Wendeöffnung,
die von Hand verschlossen werden muss:





Und ein zusätzlicher Bonus:
Wieder eine tolle Sache zum Reste verwerten!

 Da werden bestimmt noch ein paar als Geschenke folgen...


LG Kirstin



Stickdateien: www.emblibrary.com

Sonntag, 26. Oktober 2014

Baby Sew Along V : Amelinchen

Manchmal hilft auch das Hetzen nichts:
Zu spät!

Zumindest fürs Verlinken...

Aber posten kann ich ja trotzdem :O)

Hier kommt eine Amelinchen-Kombi in Gr.74.




 Bestickt ist sie mit der knuffigen Freebie-Datei vom Sew Along: klick.


Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!

LG Kirstin



Amelinchen: Farbenmix

Leggings: Ottobre

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Völlig eingewickelt

Auf der Suche nach einer Häkelanleitung
war ich im Web über eine witzige Idee gestolpert.

Ich dachte erst,es sei eine Art Weste,
aber beim Anklicken der Seite entpuppte sich das Teil als Meeegaloop zum Einwickeln.

Die Idee fand ich so ausgefallen,
dass ich sie mal ausprobieren musste.

Allerdings nur in gaaanz einfacher Variante,
nicht in einem so tollen breiten Zopfmuster wie mein Vorbild.

Denn: Vielleicht ist so ein Teil ja gar nichts für mich?


Hier kommt mein Versuch:




Ja,so sieht ein Loop aus.




So erinnert er an einen etwas langweiligen Schal.

Vor dem Zusammennähen war er fast 2,5 m lang und 20 cm breit.


Und angezogen sieht er so aus:




Etwas rustikal,
aber am PC sehr angenehm ;O)


Mal schauen,
ob ich ihn mehr um den Hals tragen werde,
oder um mich herumgewickelt...

Auf jeden Fall darf er noch schnell zu RUMS.


Ich wünsche Euch eine gute Nacht!

LG Kirstin


Wolle: Schachenmayr Elements Mix  (supergünstig im großen Auktionshaus ersteigert)

Samstag, 18. Oktober 2014

Baby Sew Along IV: Bodys

Auch mein Beitrag diese Woche zum Sew Along sind Bodys.

Meine letzten Bodys habe ich für meine Jüngsten (10 J. + 8 J.) genäht...
Eine liebe Bekannte hatte mir vor gut zehn Jahren,als Dankeschön für eine Näharbeit,meine erste Ottobre geschenkt und darin war auch ein Bodyschnitt.

Ich war damals hin und weg:
Aus wie wenig Stoff  sich tolle Bodys nähen lassen!


Dieses Mal habe ich den Gratisschnitt von Schnabelina ausprobiert.

Toll!




Da in unserem Bekanntenkreis zunehmend große Babys geboren werden,
habe ich lieber direkt Gr. 62 genäht.




Und endlich konnte ich zwei meiner Lillestoff-Schätze,
die ich mir extra für eine solche Gelegenheit gegönnt habe, 
anschneiden.

*schwelg*

 


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

LG Kirstin


@ Schnabelina: Vielen Dank für das tolle Ebook!!!


Donnerstag, 16. Oktober 2014

Doppel-RUMS

Mein Jüngster ist auch auf den Geschmack von selbstgenähten Socken gekommen.

*freu*

Leider war der Gratisschnitt von hier in Gr.37 (er hat Gr.38) selbst mir (Gr.40/41) zu groß.

Keine Ahnung was schief gelaufen ist.

Also  musste ich doch wieder mein Buch hervorkramen.

Hier passte mir Gr.38/39 perfekt,
und so habe ich meinem Sohnemann auch eine Nummer kleiner gemacht und sie passen :O)
( Leider noch ohne Foto... )


Einmal in Schwung gekommen,
kam mir die Idee die Abnäher im Schnitt dauerhaft zu verändern und nicht nur beim Nähen der Socken...

Ich versuche die Abnäher zur Seitennaht immer rund auslaufen zu lassen,
damit es an den Übergängen nicht so komisch zipfelig ist,
aber machmal denke ich zu spät dran...

Jetzt habe ich eine Pappschablone und muss nicht mehr so viel denken ;O)




Und hier kommt das erste Sockenpaar...
...an dem ich vor dem Knipsen nicht erst alle Zipfel und Dellen weggestrichen habe...




Was einmal geht,
geht meist noch mal...

(Zumindest wenn der Stoffrest mitmacht.)



Hihi,gut getarnt :O))

Jetzt gibt es zu meinem RUMS-Shirt von letzter Woche (hier) nicht nur zwei Paar passende RUMS-Socken,sondern auch einen für mich perfekten Sockenschnitt! *freu*
.

Ich mach mich dann mal auf die Socken und verlinke...





LG Kirstin



Stoff: Lillestoff
Schnitt: Buch "Socken nähen!" (Topp)

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Ein Paar zum Wechseln musste her...

Nachdem ich  festgestellt habe,
dass ich meine Kuschelsocken tatsächlich trage,
musste ein Paar zum Wechseln her...

Und welche Gelegenheit ist besser,
als ein RUMSiger Donnerstag?




Das Bündchen ist aus meiner Ameisen-Joana von hier.

Der Feinripp ist einfach zu elastisch,
kaum habe ich sie an,
geht sie auseinander...

Jetzt habe ich mich aufgerafft und sie zum Recyclen freigegeben.




Der Schnitt ist wieder gratis von hier.




Natürlich sind sie wieder aus Doppelflausch :O))


Und mein anderes Kuschelpaar hat keine Ausrede vor der Waschmaschine mehr ;O)


LG Kirstin

Montag, 6. Oktober 2014

Baby Sew Along III: Ein Greifball

Mein Mittlerer hat letztes Jahr einen Greifball in der Schule genäht.

Seltsamerweise ist er aber dort nicht rechtzeitig fertig geworden...

Einen Tag vor Abgabe kam er etwas panisch zu mir und meinte ich könnte das bestimmt!

Blöd nur,dass seine Anleitung die Flucht ergriffen hatte und er auch keine Ahnung hatte,
wie sich das Ding nennt...

Immerhin gab es schon ein paar fertige Teile,die er mir zeigen konnte.

Also hat Mama schnell im Worldwide Web gesucht...

Ein Greifball!!!

Ich fand das Teil zwar witzig,
aber auch ziemlich arbeitsintensiv....

Sorry,leider habe ich so schnell kein Foto von Sohnemanns Ball gefunden :O(

Also kein Projekt für mich....oder?




Wie man sieht,musste ich mich doch mal ran wagen ;O)

Heute Mittag hatte ich noch einen Haufen seltsamer Stoffeier:

Wie soll man da,ohne Ahnung,auf einen Greifball kommen?




Gefüttert habe ich sie mit Volumenvliesresten,
die ich alle sorgfältig auseinandergezupft habe...

Ich recycle auch gerne,was noch sinnvoll geht ;O)


Und  nach einem arg demolierten Mittelfinger vom Zusammennähen,
(Mit Fingerhut geht halt gar nicht...)
kommt tatsächlich so etwas Nettes heraus...




Mal sehen,wen ich damit beglücke ;O)

Aber erst einmal ab zum Baby Sew Along mit ihm...


LG Kirstin


Schnitt: Gratis von hier

Sonntag, 5. Oktober 2014

Spätzünder: Rosita

Als Nell´s Schnitt herauskam,
war unser Bedarf an kurzärmeligen Tuniken gerade gestillt.

Aber jetzt gibt es auch lange Ärmel :O))

Und so habe ich uns für den Gutschein vom Taschenspieler Sew Along
Mamacita + Rosita gegönnt.

Ok,1€ habe ich noch gezahlt ;O)

Mamacita habe ich ja schon gezeigt,
heute kommt Rosita...




...aus einem knuffigen Baumwollstoff.




Der Schnitt wird auch bei uns nicht in der Ecke verstauben ;O)





Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!


LG Kirstin


Schnitt: Rosita (Farbenmix)
Stoff: Mineti (Hilco)

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Mamacita again

Dieses Mal ohne Kapuze,
aber wieder im Lagenlook,
(Ist gerade irgendwie meins.)


Als Hauptstoff musste natürlich einer meiner neuen Stoffschätze dienen :O)




Netterweise gab es in meinem Stofflager schon den passenden Ringeljersey.
(Der bis jetzt immer haarscharf zu nichts passte...)

So motiviert habe ich noch nach passendem Bündchenstoff gesucht
und wurde auch da fündig:
Ein kleines Stückchen petrolfarbenes Feinbündchen
aus einem Sanetta-Restepaket :O))

Und schon war das Stück Lillestoff doch gar nicht mehr so teuer...*flöt*




Ein richtiges Wohlfühlteil.

*freu*

Und nun ab zu RUMS damit...

LG Kirstin


Stoffe: Michas Stoffecke + DaWanda
Schnitt: Farbenmix