Donnerstag, 29. Mai 2014

Crossbag

Eigentlich sollte diese Crossbag in meinen Shop wandern,
aber dann hat sie mich so grün und so pusteblumig angeschaut...




Selbst schuld,wenn man Sachen näht,
die einem selbst gefallen ;O)




Sehr gefreut hat es mich,dass es Endlos-RV jetzt auch in Profil gibt!

Mich nervt die ganze Zeit,dass die normalen Spiral-Endlos-RV bei Kunstleder und allen stabileren Stoffen zu schwach sind und ich jedes Mal schwitze,wenn ich mich,der Farbe wegen,dazu habe hinreißen lassen einen solchen zu verwenden!

Und optisch hübscher finde ich sie auch noch :O)

Meine Crossbag ist aus einem stabilen beschichteten Stoff,
bei dem ich meine neue Errungenschaft direkt testen konnte.

Das Anfangs- und Endstück des Trägers,sowie den Boden,habe ich aus Kunstleder genäht.




Gefüttert ist meine Tasche mit einem Baumwollstoff.
(Ja,den man auch hätte bügeln können ...*flöt*)




Es war nur irgendwie nicht so einfach,das Grün einzufangen...
Und auch das Silber der Pusteblume tarnt sich etwas.
 
Aber Ihr könnt Euch das bestimmt auch so vorstellen :O)

Und wenn das gute Stück schon nicht in meinen Shop darf,
dann doch wenigstens zu RUMS ;O) 

Und natürlich noch zum "Sew Along"!


Liebe Grüße,

Kirstin


Schnitt: Taschenspieler-CD II (Farbenmix)
Stoffe: Michas Stoffecke
RV: Rittermaid (DaWanda)
Stickdatei: Emblicity (DaWanda)

Montag, 26. Mai 2014

WM´14

Na,und?

Fußball ist ok,aber der ganze Wirbel drum herum lässt mich eigentlich ziemlich kalt.

Wenn ich schon mal mitschaue,
dann eigentlich nur,um zu handarbeiten ;O)

Seltsamerweise habe ich mich vor kurzem dabei ertappt,
wie ich meinen Kids fast ein paar WM T-Shirts bei einem Billigdiscounter geholt hätte!

Vielleicht hätte mir das schon zu Denken geben sollen ;O)

Wie man sieht,gibt es die ersten zwei Fan-Shirts nun auch bei uns.

Ich hatte gerade meine T-Shirt-Großproduktion gestartet,
als Kirsten (emblicity) ihre neue Stickserie herausgebracht hat...

Die gefällt sogar mir!!!




Das Herz hat es meiner Jüngsten natürlich direkt angetan :O)





Hundemüde,aber glücklich,ist sie schnell noch für ein Foto hineingeschlüpft :O)




Jetzt wartet natürlich der Bruder auf Fan-Shirts...


Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart!

Liebe Grüße,

Kirstin


P.S.: Und wieder Mädchensachen! - Also ab hier hin.


Stickdatei: "Weltmeister" (emblicity)
Stoff: Stretchjersey (Michas Stoffecke)
Schnitt: Ottobre 4/04

Donnerstag, 22. Mai 2014

Bullige Tropfentasche




Grundstoff ist wieder eine alte Jeans,
die aufgesetzte Tasche ein leichter Köperrest
und als Highlight...




...dieser knuffige Retro-Baumwollstoff als Futter.

Aber nur als Futter wäre er mir zu schade gewesen :O)

Deswegen ist der "Kranz" aus dem gleichen Stoff:




Jetzt sieht es so aus,
als ob das Futter nach dem Öffnen des Reißverschlusses herausquillt :O))
(Deswegen gefällt mir meine Tropfentasche offen am besten.*schwelg*)

Genäht ist die Tasche erstaunlich schnell.
Und die Idee mit der Vergrößerung durch den Reißverschluss ist pfiffig.

Als einfache Verion kann ich sie mir auch gut als Nähprojekt für meine Kids vorstellen.

So,jetzt darf mein neues Schätzchen hier und hier hin.

Liebe Grüße,

Kirstin



Schnitt: Taschenspieler II (Farbenmix)
Stickdatei: Rekada

Montag, 19. Mai 2014

Squaw "Kleine Feder" ;O)



Als meine Jüngste das Titelbild der letzten Ottobre sah,
wurde begeistert der Rock bestellt.

"Aber bitte einen einfarbigen Stoff unten,
sonst ist das zu wild!",war noch gewünscht.

Gerne :O))




Die Knitter müsst Ihr Euch einfach wegdenken,
aber nach einem halben Tag Tragen lassen die sich nicht vermeiden ;O)

Zum Rock gab es dann noch die passende Leggings und ein Shirt.

Erst war meine Süße von der Shirtfarbe garnicht angetan,sie hatte Angst,
dass die Kombi dann zu wild aussähe...

Jetzt ist sie doch zufrieden. *puh*

Ich wünsche Euch einen sonnigen Wochenstart!

Liebe Grüße,

Kirstin


P.S.: Und wieder eine Mädchensache,also ab hier hin!


Schnitte: Ottobre 1/2014 (T-Shirt) + 3/2014 (Rock + Leggings)
Stickdatei: Fly feather (Kunterbunt-Design)
 Stoffe: Michas Stoffecke


Donnerstag, 15. Mai 2014

Ich auch!

Ja,manchmal wird auch die Mama zum Kind und "will haben" :O)

Was ich auch unbedingt haben will?

So ein tolles Shirt mit diesem tollen bonbonfarbenen Sternenstoff!!!

In meinem Post zum Shirt (hier) habe ich mich ja noch brav beherrscht...




...bis heute!




Hihi,das Foto ist wieder einmal ein Schnappschuss meiner Kinder.
(Meine zwei Jüngsten wollten beide fotografieren)

Seltsamerweise gefiel mir das Bild zum Schluss am besten.
Bei allen geplanten war immer irgendetwas blöd.
Nein,es kann nicht nur an mir gelegen haben,sonst gäbe es das Bild ja auch nicht :O))

Yeah!

Jetzt kann schwer geRUMSt werden ;O)

Liebe Grüße,

Kirstin



Schnitt: Ein alter burda-Fertigschnitt
Stoffe: Michas Stoffecke (Stretchjersey Sterne) + Lillestoff (grüner Single-Jersey)

Samstag, 10. Mai 2014

Halbzeit! - Oder auch: Klappentasche

Kaum zu glauben!
Es sind jetzt schon sechs Wochen her,dass Emmas Sew Along angefangen hat!!!

Und ich finde es war eine ereignisreiche Zeit :O)

Ganz sicher hätte ich mir nicht die Zeit genommen jeden der ersten sechs Schnitte zu nähen!

Aber mit Euch zusammen ist das einfach ein MUSS geworden ;O)

Und da ich die Schnitte alle auf Pappe geklebt habe,
werde ich bestimmt immer wieder mal ein Täschchen nähen...

Denn ruckzuck ist der Schnitt aufgemalt und zugeschnitten.

Heute stelle ich Euch ein neues Mitglied der Knallbonbon-Familie vor:




Kaum vorstellbar,aber bis ich an mein Kunstleder gegangen bin,
war ich der festen Überzeugung eine braune Tasche zu nähen!

Ich wollte eigentlich eine ganz dezente für meine große (19 J.) nähen...

Wer kauft nur immer diese Knallfarben ;O))

Das Innenfutter zeigt eindeutige Familienähnlichkeiten:




Auf die eine Seite habe ich drei Steckfächer genäht.




Das andere Innentaschenfach habe ich mit einem Reißverschluss versehen,
da die Tasche nur mit der Klappe verschlossen wird.




Dieses Mal habe ich mich getraut eines meiner breiten 5 cm - Gurtbänder zu nehmen
und bin überrascht,dass das ganz gut passt. Ich dachte 5 cm sind vieeel zu fett!!!

Und auch meine eigentlich zu schmale Paspel (ein altes Schubladenschätzchen) blitzt erstaunlich gut hervor.

*freu*




Als vorgestern die Feather-Stickdatei von Susanne Firmenich (Hamburger Liebe) herauskam,
musste sie einfach auf die Klappe :O)

Schön,dass man der Klappe den Kampf nicht ansieht,
den ich hatte!!!

Beim Aufnähen der Federn gab es zunehmend mehr Fehlstiche...Ich hatte sämtliche Nadeln ausprobiert,
den Nähfußdruck verstellt,Vlies druntergelegt,nichts!
Zum guten Schluß (nach gefühlten hundert Auftrennaktionen) habe ich das Garn gewechselt
und konnte fast fehlstichfrei nähen...

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,

Kirstin


Schnitt + Webband: Farbenmix
Stickdatei: Fly feather (Kunterbunt-Design)
Kunstleder: Großes Auktionshaus
Baumwollstoffe: Buttinette + Stoff &Stil

Donnerstag, 8. Mai 2014

Heute wird klein geRUMSt



Ja,ich "kröfer" immer noch vor mich hin :O)

Aber sie sind ja auch sooo putzig!




Dieser ist für meine Multi von *hier*.




Hihi,man sieht ihn kaum :O)

Moment,ich hole ihn Euch näher:




Und nun ab zu RUMS mit ihm.

Liebe Grüße,

Kirstin




Anleitung: Farbenmix (Kröfer)

Mittwoch, 7. Mai 2014

Ahoi!



Unser Beitrag zur Freebiechallenge :O)




Auch wir haben uns in den Flycatcher-Schnitt aus der aktuellen Ottobre verguckt.
Ich war mir nur unschlüssig,ob die Tunika nicht doch zu sackig sitzt.

Nachdem ich aber einige Beispiele gesehen habe,wo sie ganz gut saß,
habe auch ich mich getraut. - Und bin zufrieden.

Aber was noch besser ist: Meine Jüngste auch :O))

Sie konnte schier nicht stillstehen...




Meine Süße hat sich den Delfin aus der aktuellen Freebiechallenge gewünscht...




...und ich mir den Wal :O)

Zur Feier des Shirts gab es noch zwei der tollen Fimo-Knöpfe,
die Mama lieber liebevoll bestaunt,als vernäht...




Wer sich auch diese niedlichen Tiere einfangen möchte,
kann das hier tun: *klick*


Liebe Grüße,

Kirstin


P.S.: Als Mädchensache geht es auch noch hier hin.
P.P.S.: Und auch noch hier hin :O)



Schnitt: Flycatcher Gr.134 (Ottobre 3/14)
Stoffe: Mineti + Michas Stoffecke + DaWanda
Knöpfe: DaWanda

Montag, 5. Mai 2014

1/2 Sara + Antonia in Gr.134/140

"Oh,für mich? - Ich hatte aber schon lange keinen Rock mehr."

Echt? Ich glaube sie hat völlig recht!

Wenn überhaupt,
dann hatte sie den letzten Rock im Kindergarten...

Kreisch! Sie ist jetzt in der 2. Klasse!!!

Irgendwie gab es immer wieder Kleider.
Dafür aber nicht zu knapp :O)




Schon lange wollte ich den Lagenrock nach dem Sara-Schnitt von Farbenmix nähen,
aber der Schrank meiner Jüngsten war bis jetzt viel zu voll...

Ja,vor allem mit Kleidern :O)))

Passend dazu gibt es ein Antonia-Shirt.
Zu dem Rockschnitt gehört noch ein Top (deswegen 1/2 Sara),
aber das brauchen wir jetzt noch nicht so dringend.



Als ich gerade die Knopfleiste mit den Herzen zunähen wollte,
kam mir (zum Glück!) meine Jüngste gerade passend zur Anprobe daher.

Sie schlüpfte in den Rock und fegte als Kreisel durch mein Nähzimmer.

Als ich ihr zeigte,wie ich die Knopfleiste eigentlich machen will,
kam lautstarker Protest:
"Nein,das geht nicht! Der Rock muss sich drehen!!!!

Ok,dann eine offene Knopfleiste.

Und wieder einmal stelle ich fest:
Sie hat recht! Es sieht eindeutig besser aus.




Bestickt ist die Kombi wieder mit Kirstens Stick & Cut-Serie.

Die zaubert schnell tolle Effekte :O)



Oh,ich finde das Bild so knuffig!
Auch mit Knitterfalten ;O)

Und als Mädchensache kommt es direkt zu Meitlisache.

Liebe Grüße,

Kirstin


Schnitte,Webband,Herzen : Farbenmix
Stoffe: Spinnaker v. BizzKids (Oberrock)
Baumwolle v. ? (Unterrock)
Stretchjerseys (Shirt)

Kosmetiktasche

Nicht immer bedeuten viele Knöpfe,
dass etwas zugeknöpft wird ;O)



Meine Kosmetiktasche ist aus dem entstanden,
was bei mir im Nähzimmer so herumlag...

Manchmal ist es halt doch ganz praktisch,
wenn man nicht direkt zum Aufräumen kommt ;O)

Der blaue Spinnaker (ein gut abgelagertes Stoffschätzchen),
ist Teil eines Rockes meiner Jüngsten...

Ein Post dazu kommt noch...

Die Knöpfe aus einer Knopfgroßbestellung bei buttinette,
die den Weg nicht direkt in geordnete Verhältnisse geschafft hat. *hüstel*
Ich habe sie so oft hin und her geschoben,bis ich Mitleid hatte und alle wegsortiert habe.

...Alle?...Nein!...
Ein kleiner Beutel mit buntschimmernden
Perlmuttknöpfen hat dem Ordnungsdrang widerstanden!
Tapfer haben sie sich mit ihren leuchtenden Farben in mein kreatives Hirn eingespeichert,
so dass sie bald wieder aus der Enge der Plastikdose heraus durften :O))

Ok,genug geschwafelt.




Gefüttert ist die Tasche wieder mit beschichteter Baumwolle.




Die Rückseite ist knopffreie Zone.

Dadurch,dass der Spinnaker sehr fest ist,
plustern sich die Falten nicht so auf,aber ich finde es sieht auch nicht schlecht aus.

Das Nähen hat Spaß gemacht!

Und ich habe es damit sogar geschafft,
diese Woche direkt am Montag bei Emmas Sew Along dabei zu sein!

Dann geh ich mal schnell verlinken...

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart!


Liebe Grüße,

Kirstin


Schnitt: Taschenspieler CD II (Farbenmix)
Stoff: Spinnaker (BizzKids)
Beschichtete Baumwolle: Königreich der Stoffe

Donnerstag, 1. Mai 2014

Ich seh nur Sterne!

Zumindest in den letzten zwei Tagen :O)


Warum wir so heftig lachen? Weil wir brav den Anweisungen meines Mittleren gefolgt sind,bis ich fast nach hinten umgefallen bin und dabei drohte,meine beiden Jüngsten mitzunehmen ;O)

Als Sarah (Muddi) mal,vor gefühlten Ewigkeiten,

die Stick & Cut-Stickdatei von Kirsten mit einem Mustache-Shirt vorstellte,
musste ich die Serie unbedingt haben!

Geplant waren direkt ein paar Sachen für meine Jüngste,mit Herzen und Blumen.

Naja,und dann schaute ich mal ehrlich beim Wäsche
wegräumen auf die Klamottenberge meiner Tochter...

Aber jetzt darf ich wieder kräftig auffüllen :O))

Und dank RUMS und Wachstumsschub meines Jüngsten,
haben wir uns eine Runde leichten Partnerlook gegönnt.




Und hätte ich nicht so Hemmungen direkt auf den zugeschnittenen Stoff zu sticken,
dann hätte ich,wenigstens mir,schon früher ein Shirt mit der Datei geRUMSt!

Dabei ist es echt easy!

Wer mag,unten erkläre ich,wie ich es mache.
(Ich weiß nur nicht,ob alle Stickmaschinen eine Umrisstaste haben!
Die ist dazu nötig.)

Aber hier erst noch ein paar Bilder :O)




Für meinen  Jüngsten habe ich sogar den tollen Farbenmix-Jersey angeschnitten ;O)




Für meine Jüngste gab es den knalligen Sternejersey von Michas.
Fast hätte ich mir das gleiche Shirt gegönnt.Ich finde die poppigen Farben einfach genial!





Aber: So ohne ist die Stoffwahl dann auch nicht :O)

Und wieder ab zum Mitternachts-RUMS...

Ach,falls jemand auf den Geschmack gekommen ist,
hier der Link für die Datei:

*klick*

Ich wünsche Euch einen schönen 1. Mai!

Liebe Grüße,

Kirstin


Wie ich die Motive positioniere:
(Klappt bei Janome + Elna,beim Rest kommt es darauf an,ob es die entsprechenden Funktionen gibt)

- Aus kariertem Papier ein Viereck in der Größe des fertigen Motives ausschneiden.

- Positionieren und evt. etwas beschweren,damit es nicht versehentlich verrutscht.

- Unter die Unterkante des Papieres ein Kreppklebeband kleben.

- Auf dem Band die Mitte und die rechte und linke Ecke des Papieres anzeichnen.

- In den Stickrahmen Stickvlies (bei mir: doppete Lage Haushaltsrolle)
+ Unterlegstoff für das Motiv einspannen.

- Darüber lege ich das Vorderteil so auf den Rahmen,dass das Kreppband parallel zur Unterkante liegt.

 - Dann wird der Rahmen vorsichtig in die Maschine eingesetzt und gegebenenfalls der Vorderteilstoff so gezogen,dass die Nadel genau über dem angezeichneten Mittelpunkt steht,d.h. nach rechts oder links.

-Nun wird mithilfe der Umrissanzeige
kontrolliert,ob das Kreppband mit der angezeigten Unterkante des Stickmotives übereinstimmt.

-Meist tut es das nicht auf Anhieb,dann das Motiv (im Bearbeitungsfenster)
so lange verschieben,bis es stimmt.

Sticken + aufschneiden + waschen + freuen!



Schnitte: Ottobre Creative Workshop 301 
+ Ottobre 2/06
Sterne-Jersey: Farbenmix + Michas Stoffecke
Uni-Jersey: Sanetta - Restepaket (Michas Stoffecke)
+ Lillestoff