Freitag, 31. Januar 2014

WANTED!

Hallo Ihr Lieben,

es ist echt zum Mäuse melken!

Ich wollte mir jetzt endlich das Handstulpen-Ebook von Glückskreativ (Silke Kühn) gönnen:





Und?

Pustekuchen!

Der DaWanda-Shop wird nicht mehr geführt und der Blog ist nicht mehr vorhanden :O(((

*heul*

Ich hatte die Häkelanleitung bei meinem Einkauf 2011 schon im Warenkorb,
aber habe kurz vor knapp das Ebook wieder heraus getan.

Ich könnte mich in meinen Allerwertesten beißen!!!

Kann mir jemand von Euch weiterhelfen????


Das wäre super!!!

Liebe Grüße,

Kirstin

Donnerstag, 30. Januar 2014

Mareena

Als ich gestern meine Mareena von *hier* an hatte,
dachte ich,den Schnitt könnte ich mal wieder nähen.

Getroffen hat es diese Stoffauswahl,
die noch schnittlos in meinem Nähzimmer herumlag:




Der Hauptstoff ist ein dickerer Rippstrick mit Baumwolle
und ich glaube sogar Leinenanteil.

Ein Miststoff!!!!

Er hat mich nicht nur vier 90er Nadeln gekostet,
er mag auch garnicht gesäumt werden!

Aber nicht mir mir!

*grummel*

Ich habe den Saum einfach mit einem Gummiband in Form gezogen :O)

Die andere Alternative wäre Abschneiden gewesen und einen Saumstreifen aus einem der anderen Stoffe anzusetzten.

Aber eigentlich wollte ich ihn doch genau so!





Die Taschen habe ich wieder selber gebastelt,
denn Taschen sind in der Winterzeit sehr wichtig :O))




Und wenn mal keine Taschentücher drin wohnen,
lassen sich die Hände prima in ihnen verstecken :O)

Hm,in natura sieht der Saum nicht so seltsam aus.

Naja,ich mach jetzt aber nicht noch mal neue Bilder deswegen ;O)

So,jetzt noch ab zu RUMS mit meinem Unglücksteil.


Ich wünsche Euch einen erfolgreicheren Donnerstag!


Liebe Grüße,

Kirstin


Stoff: Grober Rippstrick (unbekannt)
Stretchjersey: Lillestoff ( "On a Tuesday" + braun)
 Hilco (Campan)

Sonntag, 26. Januar 2014

Jogginghose schwarz/neonorange

Mein Jüngster (10 J.) liebt gerade Jogginghosen.

So viel Begeisterung hält aber eine einzige nicht lange aus...

Also muss ich in Jogginghosenproduktion gehen.

Die erste ist fertig geworden:




Sohnemann durfte mit mir zusammen Stoff und Zubehör auswählen.

Die Farbkombi war direkt sein Favorit.

Genommen habe ich wieder den Nikolas-Schnitt,
denn Größentechnisch passt der Schnitt der letzten Hose von *hier* noch.

Und ich hatte mich zu früh gefreut,
dass dieses Küken noch nicht auf Taschen in jeder Hose besteht...

"Mama...dieses Mal hätte ich gerne Taschen...aber nur,wenn das ok für dich ist!"

*schmelz*

Natürlich ist es NICHT ok für mich!
Aber wenn mein Kind so knuffig fragt?

Dann bastelt Mama auch Taschen in eine schon zugeschnittene Hose.

Und wenn ich das schon machen muss,
dann wenigstens welche,die mir gefallen :O)

Und so habe ich die gerade modernen runden Eingriffsöffnungen gewählt.

Das Gardemaß hatte eine Cremedose,
dann noch freihand die Taschenform gemalt,
mit Folie abgepaust und zugeschnitten.




Die Tascheneingriffe habe ich mit einem Jerseystreifen versehen (wie beim Danai-Pulli).


Der Fußballstickie ist der Liebling meines Sohnes.




Als nächstes kommt das Spielfeld.




Am liebsten möchte er sie direkt anziehen,
aber Mama gibt sie erst zur nächsten Sportstunde am Dienstag frei ;O)


Vielleicht gibt es dann auch noch ein Tragebild.


Ich wünsche Euch einen erholsamen Sonntag!

Liebe Grüße,

Kirstin



P.S.: Und endlich habe ich wieder etwas für M4B!




Schnitt: Nikolas Gr. 134/140 (Farbenmix)
Stickdatei: emblicity (Kirsten)
Kordel: Stoff & Stil
Band: Irgendein Ausverkauf,als Neon absolut out war ;O))

Samstag, 25. Januar 2014

Ablage P

Oder doch nicht?

Etwas Ordnung am PC musste wieder her,
da ich immer mit allen möglichen Zetteln vor dem PC "lebe".

Aber irgendwie konnte ich mich nicht dazu durchringen diesen Entwurf zu Kirstens Freebiechallenge (hier) wegzuwerfen:




Also doch schnell einen schwarzen Filzstift gezückt und losgemalt,
abfotografiert und etwas am PC aufgearbeitet:





Jetzt kann ich Entwurf und Filzstift beruhigt entsorgen  ;O)


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,

Kirstin

Donnerstag, 23. Januar 2014

4 Armbänder und ein RUMS

Gestern habe ich vier Armbänder gemacht.

Eins davon wurde bestellt und drei weitere "mussten" noch sein.

Aber die Vorratskiste oder der Shop freuen sich ja immer über Zuwachs.

:O)




Gearbeitet habe ich sie nach den Links aus diesem Post: *klick*




Und was (m)ein RUMS ist?

Das kann nur ein Loop sein :O)))
Mir fiel beim letzten RUMS auf,
dass ich meinen letzten Loop noch garnicht geRUMSt habe!

Und dabei liebe ich ihn so :O)

Und er geht ganz flott!!

Hier also mein RUMS:




Ein Wollknäuel = 1 Loop

Die Anleitung steht netter Weise auf der Innenseite der Banderole.

Allerdings arbeite ich lieber mit dünneren Nadeln als angegeben (8 statt 10),
da mir das Gestricke sonst zu lommelig wird.

Jetzt ziehe ich mal eine Runde durch Eure RUMS-Ideen
und sammle neue Ideen :O)


Liebe Grüße,

Kirstin



Bänder: Farbenmix
Garn:  Schachenmayr´s Bravo Big

Samstag, 18. Januar 2014

Ist schon Valentinstag?

Für meine Elefanten anscheinend ja :O)

Zu den knuffigen Elefanten,die es diesen Monat bei Kirsten´s Freebiechallenge (hier) gibt,
fiel mir gestern Abend dieses Jeans-Kissen ein:




Ich habe den größten Appli-Elefanten (mit dickem Strich) genommen,
einmal normal gestickt und einmal gespiegelt.




Dann einfach Zackenlitzen aufgeklebt und festgesteppt.

Und kurz vor dem Zusammennähen fiel mir ein,
dass der ausgestickte Elefant (7 cm) aus der Datei da ganz witzig aussehen könnte.
Natürlich auch im Doppel ;O)




Passende KAM-Snaps reingedrückt,zusammengenäht und fertig.




Danke,liebe Kirsten,für das tolle Freebie!!!


Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,

Kirstin


Donnerstag, 16. Januar 2014

RUMSofant

Nur gut,dass ich ein Geburtstagsgeschenk für eine 2-jährige nähen wollte!

Sonst hätte ich heute keinen RUMSofanten.

Achtung! Es wird eng :O)

Hier kommt unser Kindergarten:



Und der aus meinem Lieblingsstoff ist meiner :O))

(Auch wenn ihn heute schon meine Jüngsten zum Einschlafen entführen wollten.) 

Nein,dieser ist es nicht.




Nein,der auch nicht.




Der ist das Geburtstagsgeschenk:




Meiner ist dieser:




Aus dem tollen JP´s garden.

*schwelg*


Ich befürchte nur,
das waren nicht die letzten kuscheligen Dickhäuter hier.

Meine beiden Jüngsten möchten sich ihre gerne selber nähen und drängen nun nach einem Termin...


Ich wünsche Euch einen schönen RUMStag!

Liebe Grüße,

Kirstin




Schnitt: Elefantös (Farbenmix)
Stoffe: Stoff & Stil,Farbenmix (JP´s garden)
Augenstickdatei: Huups (Freebie)
Kordeln: Ganz linke Schublade in meiner Nähwand

Donnerstag, 9. Januar 2014

Und noch eine Kosmetiktasche...

Dieses mal nicht so aufwendig,
aber wieder britisch :O)


Wir haben es einfach mit der Insel.
*schwelg*




Der Schnitt ist wieder vom Nähwettbewerb von "Lillesol & Pelle".

Der Fleece ist ein Stoffrest von den Jacken meines Mittleren von hier.

Die Stickdatei ist von "EmiOli" (I love London).

Und weil die Tasche mir gehört,gehe ich wieder zum MitternachtsRUMS.

:O)


Ich wünsche Euch allen noch eine gute Nacht!

Liebe Grüße,

Kirstin


Montag, 6. Januar 2014

Kosmetiktasche zum Kuscheln

Bei "Lillesol und Pelle" gibt es einen tollen Nähwettbewerb!

Genäht wird eine Kosmetiktasche.

Den Schnitt + Fotoanleitung gibt es gratis,
nur das Stoff auswählen und Betüddeln müssen wir liefern :O)

Wer noch mitmachen möchte,kann sich hier den Schnitt abholen: 



Ich kam durch unser "Shaun das Schaf"- Fieber auf die verrückte Idee
eine Timmy-Tasche zu nähen.

Die Stoffauswahl war damit klar:
Der weiße Baumwollteddy,der schon so lange auf seine Bestimmung wartet...

Und natürlich sollte Timmy auch aussehen wie Timmy!

Das ist immer das Schwierigste :O(

Deswegen habe ich mich doch mal wieder ans Digitalisieren getraut.
(Mit dem kleinen Digitizer,den es zu meiner Stickmaschine dazu gab.)

Und so sieht das Ergebnis aus:




Es war wieder einmal seeehr spannend.

Unser Timmy hat 3D-Ohren und einen Schnullerring aus Kordel.

(Die Ohren waren so gewollt,aber der Schnullerring ist aus der Not entstanden:
Meine Stickdatei hat den Ring,der erst ok war,plötzlich nicht mehr so schön gestickt wie auf dem Vorschaubild gezeigt und ich hatte keinen Nerv mehr noch länger herumzudoktern und mir Haltungsschäden am PC zu zulegen.)




Und eigentlich sieht es so noch witziger aus ;O)




 Gefüttert habe ich die Tasche mit beschichteter Baumwolle.




Mein Sohnemann (10 J.) wünscht sich nun sehnlichst die Tasche für sich...

Mal sehen ;O)

Ich bin nur erst einmal froh,
dass die Tasche fertig ist!


Liebe Grüße,

Kirstin

Ein Kätzchen

Als ich gestern Kirstens Aufforderung zum Zeichnen für die Freebiechallenge gelesen habe,
konnte ich nicht widerstehen und habe beim Stickmaschinenbetreuen immer wieder vor mich hingekritzelt...

Und ich war selber erstaunt,
als dann dieses kleine Kätzchen dabei herauskam:




Und weil ich es selber ganz knuffig finde,
traue ich mich es Euch zu zeigen und es sogar als Entwurfvorschlag für das Februarfreebie zu verlinken :O)







Vielleicht habt Ihr selber tolle Ideen?
Dann macht doch hier mit!


Und wer bei der aktuellen Freebiechallenge mitmachen möchte,
darf hier schauen.


Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!


Liebe Grüße,

Kirstin



P.S.: Vielen Dank für die vielen Stimmen zu meinen Reflektor-Eulen!!! Ich war ganz überrascht :O)

Donnerstag, 2. Januar 2014

Auf ein Neues!

Ich wünsche Euch allen ein wundervolles,

knallbuntes und gesegnetes

2014 !


Und schön,
dass wir wieder ungehemmt RUMSen können
 ;O)

(Für alle Neueinsteiger: Bei RUMS zeigen wir Weiber was wir für uns selber gemacht haben.)



Und  so habe ich mir heute eine niedliche Ente als Anhänger
für meinen Nähzimmerschlüssel gegönnt.

(Den letzten habe ich in der verschlossenen Tür eingeklemmt,als ich schnell weg musste...)




Ja,wieder ITH (Im Stickrahmen).
Ich sage ja,dass ich gerade ein Fan von diesen Stickdateien bin :O)

Aber immerhin habe ich die Ente nach dem Füllen zunähen müssen!
Und sogar ein Webband habe ich mitgefasst!


Ich wünsche Euch einen tollen Start ins neue Jahr!

Liebe Grüße,

Kirstin



Stickdatei: Entchen Set Vol.II (Faden-Zauber-4U/DaWanda)