Donnerstag, 23. Oktober 2014

Völlig eingewickelt

Auf der Suche nach einer Häkelanleitung
war ich im Web über eine witzige Idee gestolpert.

Ich dachte erst,es sei eine Art Weste,
aber beim Anklicken der Seite entpuppte sich das Teil als Meeegaloop zum Einwickeln.

Die Idee fand ich so ausgefallen,
dass ich sie mal ausprobieren musste.

Allerdings nur in gaaanz einfacher Variante,
nicht in einem so tollen breiten Zopfmuster wie mein Vorbild.

Denn: Vielleicht ist so ein Teil ja gar nichts für mich?


Hier kommt mein Versuch:




Ja,so sieht ein Loop aus.




So erinnert er an einen etwas langweiligen Schal.

Vor dem Zusammennähen war er fast 2,5 m lang und 20 cm breit.


Und angezogen sieht er so aus:




Etwas rustikal,
aber am PC sehr angenehm ;O)


Mal schauen,
ob ich ihn mehr um den Hals tragen werde,
oder um mich herumgewickelt...

Auf jeden Fall darf er noch schnell zu RUMS.


Ich wünsche Euch eine gute Nacht!

LG Kirstin


Wolle: Schachenmayr Elements Mix  (supergünstig im großen Auktionshaus ersteigert)

Kommentare:

  1. Nie wieder ein kaltes Genick! Daumen Hoch!

    AntwortenLöschen
  2. uuuiiii - der sieht aber mal kuschelig aus - so einen könnte ich jetzt grad auch gebrauchen - ist ganz schön frisch heut morgen!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, perfekt im Winter morgens auf dem Fahrrad! Da kann's nicht warm genug sein. Wobei - da muss man erstmal eine Wickeltechnik lernen, sieht nicht soooo unkompliziert aus, grins. Am Ende bleibt man noch irgendwie stecken.

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :O))