Donnerstag, 16. Oktober 2014

Doppel-RUMS

Mein Jüngster ist auch auf den Geschmack von selbstgenähten Socken gekommen.

*freu*

Leider war der Gratisschnitt von hier in Gr.37 (er hat Gr.38) selbst mir (Gr.40/41) zu groß.

Keine Ahnung was schief gelaufen ist.

Also  musste ich doch wieder mein Buch hervorkramen.

Hier passte mir Gr.38/39 perfekt,
und so habe ich meinem Sohnemann auch eine Nummer kleiner gemacht und sie passen :O)
( Leider noch ohne Foto... )


Einmal in Schwung gekommen,
kam mir die Idee die Abnäher im Schnitt dauerhaft zu verändern und nicht nur beim Nähen der Socken...

Ich versuche die Abnäher zur Seitennaht immer rund auslaufen zu lassen,
damit es an den Übergängen nicht so komisch zipfelig ist,
aber machmal denke ich zu spät dran...

Jetzt habe ich eine Pappschablone und muss nicht mehr so viel denken ;O)




Und hier kommt das erste Sockenpaar...
...an dem ich vor dem Knipsen nicht erst alle Zipfel und Dellen weggestrichen habe...




Was einmal geht,
geht meist noch mal...

(Zumindest wenn der Stoffrest mitmacht.)



Hihi,gut getarnt :O))

Jetzt gibt es zu meinem RUMS-Shirt von letzter Woche (hier) nicht nur zwei Paar passende RUMS-Socken,sondern auch einen für mich perfekten Sockenschnitt! *freu*
.

Ich mach mich dann mal auf die Socken und verlinke...





LG Kirstin



Stoff: Lillestoff
Schnitt: Buch "Socken nähen!" (Topp)

Kommentare:

  1. Deine Socken sehen wunderhübsch aus. Ich hab anfangs auch nach diesem Buch genäht. Jetzt verwende ich nur noch
    http://blog.swafing.de/2014/05/freebook-sockenliebe-von-cherry-picking/ dieses Schnittmuster. Ich finds einfach und es paßt von 36 bis ca 42 allen. Lies sich auch ganz einfach auf 29 runterrechnen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. wooow - die sehen klasse aus - richtig toll - hachz und wieder wird die liste länger *schluck*
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. Klasse! Ich habe das Schnittmuster für Socken auch schon daliegen... seit langem... Deine Variane macht Lust, gleich loszulegen!
    LG Pami

    AntwortenLöschen
  5. Boah... Wie cool sind die denn? Super-hübsch. Wenn ich meine Socken selber nähen würde, könnte ich sie endlich besser aus dem schwarzen Socken-einheitsbrei rausfischen, den es in unserer Familie gibt... Ideeeen...

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  6. Total genial.die sehen top aus.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Toll....da hast du ein altes todo von mir gerade mal wieder angeschubst! Stören denn die Nähte nicht in den Schuhen? Bin da ja ziemlich pingelig...
    Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      wenn die Socken eng genug sitzen,stören mich die Nähte nicht,aber ich würde sie nicht bei einer Wanderung tragen.

      LG Kirstin

      Löschen
  8. Toll :))))

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  9. ich liebe selbstgenähte socken....echt klasse geworden.

    Liebe grüße bella

    AntwortenLöschen
  10. Schöön!! Ich muss auch unbedingt mal Socken nähen.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :O))