Sonntag, 10. August 2014

Ivy-Kombi die II.

Meine Jüngste und ich lieben den Ivy-Hosenschnitt
und deswegen hatte ich den ersten Zuschnitt (von hier) direkt auf zwei weitere Stoffe gelegt...

Hier kommt unsere zweite Garnitur:




Ich bin so froh! Diesen Stoff fand ich sooo toll,
aber nach dem Vorwaschen hatte er einige Streifen :O(
(Trotz Feinwaschgang!)

Demotiviert habe ich ihn bestimmt zwei Jahre in den Weiten meines Stofflagers herumgeschoben.

Wer näht schon gerne etwas,was schon vor dem Gebrauch abgenutzt aussieht?

Hätte ich nur eher an diesen Schnitt gedacht!!!

Denn für eine Sommerhose ist der Stoff griffig genug,
und dank der Falten sieht man die Streifen nicht :O)






Die Blume auf dem T-Shirt ist aus der Serie "Flamenco Flowers" (Nell/Zaubermasche)

Nach dem nächsten Waschen sieht man dann auch den Rollefekt der Jerseyumrandung...

Und die fünf türkisenen Perlen gehören nicht zur Stickdatei,
die sind extra aufgenäht ;O)





Meine Süße liebt gerade weite T-Shirts,
sie hat mir extra vorher ein Beispielshirt ihres Bruders gezeigt :O)




Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart!

LG Kirstin



Stoffe: BW-Popeline (Hilco)
Jersey (Michas Stoffecke/Sanetta)

Kommentare:

  1. Sehr, sehr toll diese Kombi. gefällt mir ausgesprochen gut.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. das sieht klasse aus - ein ganz tolle kombi !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. eine tolle kombi, liebe kirstin! ivy muss ich auch mal wieder machen, ist einfach ein cooler schnitt! ich würd mich freuen, wenn du die schöne blume bei mir verlinkst :-)
    http://bienvenidocolorido.blogspot.com.es/p/blog-page_12.html
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  4. Eine super schöne Kombi, zum Glück hast du den Stoff noch aus dem Regal gezogen und einen Schnitt gefunden, wo die Streifen nicht auffallen, denn der sieht ja eigentlich Klasse aus. Ist aber schon ärgerlich, wenn man schon vorm verarbeiten Waschspuren drin hat.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :O))