Montag, 6. Januar 2014

Ein Kätzchen

Als ich gestern Kirstens Aufforderung zum Zeichnen für die Freebiechallenge gelesen habe,
konnte ich nicht widerstehen und habe beim Stickmaschinenbetreuen immer wieder vor mich hingekritzelt...

Und ich war selber erstaunt,
als dann dieses kleine Kätzchen dabei herauskam:




Und weil ich es selber ganz knuffig finde,
traue ich mich es Euch zu zeigen und es sogar als Entwurfvorschlag für das Februarfreebie zu verlinken :O)







Vielleicht habt Ihr selber tolle Ideen?
Dann macht doch hier mit!


Und wer bei der aktuellen Freebiechallenge mitmachen möchte,
darf hier schauen.


Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!


Liebe Grüße,

Kirstin



P.S.: Vielen Dank für die vielen Stimmen zu meinen Reflektor-Eulen!!! Ich war ganz überrascht :O)

Kommentare:

  1. Sehr hübsch dein Kätzchen. Zeichnen kann ich leider überhaupt nicht, höchstens abmalen. Deshalb kann ich leider keinen Entwurf einreichen, hoffe jedoch es finden sich genügend. Wäre zu schade.
    Weiter so.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Ein süßes Kätzchen. Ich hätte vielleicht noch ein Gesicht gemacht, aber es soll ja eine Silhuette sein. Zeichnen gehört nicht zu meinen Stärken, das überlasse ich lieber meiner Großen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Süß - nur mit der Hinterpfote habe ich das erst nicht verstanden, ich danke die Katze greift nach etwas *lol*

    Aber damit könnte ich fürs Digitalisieren definitiv was anfangen.

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :O))