Donnerstag, 29. August 2013

RUMS gesockt



Ab heute habe ich passende Socken zu meiner Woodpecker-Joana von hier :O)


Naja,so richtig passen tun sie nicht,
sie sind etwas zu groß,
aber da lässt sich bestimmt mal wieder etwas RUMSen ;O)


Und das stylische Foto hat sich beim knipsen ergeben,
als Frau sich einen passenden Platz zum ablichten suchte.

Nur gut,dass keiner durch den Flur musste!

Denn da lag ich halb sitzend mit den Füßen an der Wand und versuchte ordentliche Bilder zu machen.

:O)))


Was wir für RUMS nicht alles anstellen!





Meine Socken sind Gr. 40/41 und eigentlich trage ich Gr.41,
aber für einen besseren Sitz an der Spitze
(die ich für das Fotoshooting "schöngepopelt" habe),
werde ich das nächste Mal eine Nr. kleiner ausprobieren.


Und was RUMSt Ihr so?


Liebe Grüße,

Kirstin


Stoffe: Woodpecker v. Nell (Königreich der Stoffe)
Elastische Spitze: Großes Auktionshaus
Schnitt: Buch "Socken nähen!" (Topp)

Montag, 26. August 2013

Amelinchen zur Geburt


Eine kleine Amelinchen-Kombi haben wir gestern verschenkt:




*hach*

Gr.50/56 ist einfach knuffig!



Und da die Schwester öfters "Hello Kitty" trägt,
haben wir der Minimaus auch eine gestickt.




Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!


Kirstin


Schnitt: Farbenmix
Stoffe: Buttinette + Michas Stoffecke
Stickdatei: www.desizns.net



P.S: Und noch schnell zu Meitlisache damit :O)


Donnerstag, 22. August 2013

Das Shirt zum letzten RUMS

Nachdem ich beim letzten RUMS nur abgemalt habe,
musste ich für dieses Mal wieder nähen ;O)

Aber vielleicht ist das auch wieder nur abgeschaut?

Immerhin habe ich die ganze Woche meine neuen Latschen bestaunt...


 


Oder wie erkläre ich,dass heute tatsächlich ein Shirt aus dem Vorlagestoff entstanden ist?




Also doch abgeschaut :O))




Für alle die auch Schlappen anmalen wollen:

Die Farben verblassen schon etwas und sie ziehen etwas in das Leder ein,
aber sie sehen immer noch farbintensiv aus!

Man sollte nur nicht unbedingt Salatdressing drüber kippen...

Oder laufend durch Bauschutt latschen...

Aber zum Glück halten die Farben besser als gedacht ;O)




Ich wünsche Euch einen schönen Sommer-RUMStag!


Liebe Grüße,

Kirstin



Schnitt: neue mode J (23072),mit tiefer geschnittenem Ausschnitt (selbstgebastelt)
Stoff:  Wild Flowers (Janeas World/Michas Stoffecke)

Samstag, 17. August 2013

Ballonkappe

Die Mama einer Spielkameradin meiner Jüngsten trat mit der Bitte an mich heran,
ob ich vielleicht eine Ballonkappe für ihre Tochter nähen könnte,
da in den Geschäften dieses Jahr irgendwie keine zu finden seien.

Solche Aufgaben sind immer wieder reizvoll :O)

Und so sieht das Ergebnis aus:




Meine Jüngste habe ich noch schnell zum modeln überrumpelt,
bevor die Mütze an die neue Besitzerin ging,
aber so wirkt sie auf dem Foto wesentlich besser als auf einem Joghurteimer ;O)

Und die Schokoreste an der Schnute meiner Jüngsten sind mir erst jetzt aufgefallen. 

*hüstel*


Die Hello Kitty habe ich aus einem Dekostoff ausgeschnitten und appliziert.

Hinten habe ich einen meiner Fimo-Knopf-Schätze aufgenäht:




Ich find die ja sooo toll!!!




Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!


Liebe Grüße,

Kirstin


P.S.: Und natürlich geht die Mütze auch wieder zu Meitlisache :O)



Schnitt: Ballonmütze aus dem Schnitt "Tinka-Bella" (Farbenmix),
in größter Größe mit Gummiband am Hinterkopf (damit sie länger passt)
Stoffe: Buttinette (außer der Hello Kitty-Stoff)
Knopf: Princess Bubblegum (DaWanda)



Donnerstag, 15. August 2013

Nur Weiß?-Äh,neee.

Neue Latschen brauchte ich,
und zwar gaaanz dringend!

Die letzten musste ich aus Gesundheitsgründen
(bevor ich mir den Hals mit ihnen gebrochen hätte)
vorletzte Woche entsorgen.

Ich habe ihnen auch nicht wirklich hinterhergetrauert,
aber ich mache so etwas i.d.R. nicht bevor Ersatz da ist.

Also war klar:
Die nächsten Lederlatschen die ich günstig sehe sind mein!

Und wenn möglich,sollten sie vorne geschlossen sein.

Na toll,dabei kann ich ja schon froh sein,wenn ich gerade jetzt überhaupt welche günstig finde!

Oh Wunder!
Es gab prompt beim Lieblingsdiscounter welche :O))



Hihi,passend zu meinen "Gesundheitsgründen" sind es weiße geworden.

Weiß? Egal,Hauptsache Schuhe!!!
Und vorne geschlossen :O)
Und im Notfall kann man sie ja anmalen.


Der "Notfall" kam eher als gedacht,denn:


1. Habe ich diese Woche zwar viele Nähideen für RUMS,
aber wegen der Umbauarbeiten nicht so wirklich Zeit dazu.

2.Zuckt mein Mittlerer (16 J.) immer zusammen ,wenn er meine Latschen sieht,
weil er schon genug schmerzhafte Erfahrungen mit Krankenhäusern hat.
(Er bat mich sogar schon bitte irgendetwas gegen dieses Weiß zu unternehmen!)

und

3.Finde ich bunt einfach schöner.

Eine Vorlage schwebte mir auch direkt vor.
Habe ich mich doch wieder einmal in einen Stoff verliebt:





Der Stoff liegt schon vorgewaschen bei mir im Nähzimmer
und ich flirte täglich schwer mit ihm :O))

Auch wenn ich farblich an das Stiftesortiment gebunden war,
finde ich das Ergebnis durchaus zeig- und tragbar:




Jetzt bin ich happy :O)

Und mein Sohnemann begegnet meinen Neuen jetzt auch entspannter :O))

Und ich kann jetzt RUMSen gehen :O)))


Vielleicht bis nachher!



Stoff: Wild Flowers (Janeas World/Michas Stoffecke)
Stifte:Folienschreiber (Lumocolor v. Staedtler)

Donnerstag, 8. August 2013

RUMSecker,äh,Woodpecker

Ich war schon schwer versucht hier ein Foto von den vielen Eimern einzustellen,
die ich heute mit Schutt gefüllt habe.

(Wir bauen gerade schwer um)

Aber dann musste ich mich doch noch hinter die Maschinchen klemmen ;O)




Herausgekommen ist ein T-Shirt aus meinem zweiten Woodpecker-Liebling.

Beim Einfassstreifen am Hals hat mich meine Jüngste beraten.

Sie erblickte in meiner Streifenkiste (ich schneide gerne welche auf Vorrat zu),
den gepunkteten Jerseystreifen und fand ihn toll zum Shirt.


Und hier auch noch gaaanz schnell ein Tragefoto für Euch:




Und jetzt kann ich RUMSen gehen :O)

Und was macht Ihr heute?


Liebe Grüße,

Kirstin


Schnitt: neue mode J (23072)
Stoff: Woodpecker v. Nell (Königreich der Stoffe)

Dienstag, 6. August 2013

Dieser Sommer hat es verdient,dass...

...wir mehr Tanktops für meinen Jüngsten nähen :O)

Es gibt ja gar keine richtigen Regenpausen zum Waschen mehr!

Na gut,wir können zwar wirklich noch gut ein paar Shirts gebrauchen,
aber eigentlich hat mein Sohnemann von sich aus entschieden,
dass er aus seinen Stoffen Tanktops braucht.




Das erste hat auch schon den ersten Tag im Volleinsatz hinter sich:




Und wie man sieht,sind sie auch alle drei auf einmal tragbar :O))


Hihi,man erkennt,dass ich meinen Sohn mitten im Spiel erwische:
Auf dem Rücken trägt er noch die Wasserspritze,deren Spuren links durchs Bild laufen.

Und die Hose solltet Ihr besser nicht in Großaufnahme sehen!

Ich wünsche Euch einen schönen Sommerabend!


Liebe Grüße,

Kirstin


P.S.: Natürlich gehen die Shirts wieder zu M4B.


Schnitt: Ottobre 2/05,Gr.140
Stoffe: "Reptiles" (Michas Stoffecke) + Lillestoff/DaWanda (Frösche)

Montag, 5. August 2013

Joana-Kleid Nr.2

Mein Ruckzuck Joana-Kleid von hier war werbewirksam :O)

Es wurde ein ähnliches Kleid gewünscht,
wenn möglich als Urlaubskleid...

Da das Kleid wirklich schnell geht und sich passende Stoffe in meinem Stoffvorrat finden ließen,
konnte der Wunsch erfüllt werden :O)






Auch das Umändern des Schnittes nach den Wünschen der zukünftigen Bestitzerin war gut machbar.
(Im Schulter- und Brustbereich wurde eine Nr. größer als in der Taille gewünscht)


Der Besatz am hinteren Halsausschnitt,
der bei mir ja eigentlich nur eine Notlösung war,
musste auch sein.

(Und ich finde auch,dass das Kleid damit viel peppiger aussieht.)


Gestern war es dann soweit:
Ich habe das Kleid abgegeben.





Natürlich war ich ganz hibbelig,
ob das Kleid tatsächlich passt! Und ob es auch gefällt!


Gestern Abend kam das Feedback: Es passt + gefällt!!!

*freu*


Ich wünsche Euch auch einen so schönen Wochenstart!


Ich mache mich jetzt beschwingt an einen neuen Schwung Tank Tops für meinen Jüngsten.


Liebe Grüße,

Kirstin



Schnitt: Joana (Farbenmix)
Stoffe: schwarzer Stretchjersey (Michas Stoffecke)
Viskosejersey (best-size)

Donnerstag, 1. August 2013

Ein Basic-Shirt...

...in ROT brauchte ich dringend!

Ich hatte kein passendes Shirt zu meinem Rosen-Caprice von hier mehr!

Und das bei diesen Temperaturen!!!


Also blieb nur die Qual ein einfaches rotes Shirt zu nähen.


Ich kam mir vor wie eines eines meiner Teeny-Kinder.
 
Ich habe tausend Ausreden gefunden,warum ich JETZT keins nähen kann.
Zum Schluß habe ich noch ewig überlegt,ob nicht doch eine einfache weiße Stickerei ginge...

Natürlich wäre das gegangen,
aber optimal ist halt ein EINFACHES!!!

Jetzt habe ich es :O))

Und welchen Schnitt ich genommen habe?

Dreimal dürft Ihr raten ;O)




Und damit gehe ich heute mal ganz einfach RUMSen.


Liebe RUMStag-Grüße,

Kirstin



Schnitt: Joana (Farbenmix) + Caprice (Mamu-Design)