Donnerstag, 28. Februar 2013

RUMS #9



    Und dieses Mal ist es eine echte Kanga :O)

Aus wunderschönem kuscheligen Hamburger Liebe - Nicky.

Aber vielen Dank für die vielen Komplimente zu meiner letzten "Kanga" :O))))


Und ich war so mutig und habe mich vom Sohnemann fotografieren lassen.

Was mache ich nicht alles für Euch ;O)




Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit dem Pulli.

Dafür,dass ich erst beim Nähen gemerkt habe,
 dass ich die Kapuze vorne im Stoffbruch zuschneiden wollte,kann der Schnitt nichts.

Und das die Ärmel im Originalschnitt schon lang genug für mich sind,spricht für ihn.
Jetzt muss ich nur meine Verlängerung wieder kürzen...


So,und nun zu RUMS damit.


Liebe Grüße,

Kirstin



Schnitt: Kanga (Farbenmix)


Mittwoch, 27. Februar 2013

Kleine Wäsche ganz groß


Oder: Mein Beitrag zur Freebiechallenge von Kirsten.

Mit dieser netten Stickdatei lassen sich ganz schnell kleine Stoffreste zauberhaft in Szene setzten.

Ziemlich bald war klar,dass ich die Kleidungsstücke an eine Wäscheleine hängen werde,aber worauf kommt die Wäscheleine?

Mir schwebte ein Jeanskleid für meine Jüngste vor,dann Kleider-Gutscheinkarten für meine beiden Großen,eine Kleiderkasse ...

...Geworden ist es ein Storpungbeutel:



Gedacht ist der Beutel für meine Wäscheklammern.

Ja,und dann kam mir die Idee die Kleider und Hemden als Anhänger zu sticken/nähen.

Ich habe die fertigen Bilder einfach noch einmal auf eine Lage Stickfilz genäht und dabei zwei doppelt gefaltete Kordelstücke als "Wäscheklammern" mitgefasst.

So kann man die Wäscheleine richtig nutzen und die Sachen beliebig aufhängen oder bei Mama noch mehr bestellen ;O)

Meine Süße hat die Tasche noch ohne Wäsche gesehen und war schon begeistert :O))


Mal sehen,wann sie auf die Idee kommt,dass da auch prima Puppensachen ´reinpassen...




Der Beutel ist sogar teilrecycled:

Das Gurtband für die Tragegriffe ist von einem alten Fahrradhelm und die Kordel aus einem alten Kinderanorak ;O)


Liebe Grüße,

Kirstin



Storpungschnitt: Farbenmix      Stoffe: Buttinette (aber Achtung: Der Stoff ist nicht reißfest!!!) + Reste

Sonntag, 24. Februar 2013

Verlosung!



Als Dank an meine Leser :O))


Ich bin immer noch hin und weg,dass Ihr den Weg zu mir gefunden habt!

Und mein besonderer Dank gilt all denen,die mir mit Ihren Kommentaren den Alltag versüßen !!! 

DANKE !!!

Ich habe in meinen Schätzen gewühlt und hoffe,dass etwas für Euch dabei ist.

Es gibt insgesamt vier Gewinne:

Zwei für Mädchen und zwei eher für Jungs.

Leider habe ich nicht vier gleichlange Stoffe,deswegen gibt es jeweils einen 1. und einen 2. Gewinn für Mädchen- und für Jungsmamas.


Hier die beiden Hauptgewinne:



Mädchen: 1 m Interlock (Janeas World) + 1,5 m Webband (Farbenmix)







Jungs: 1 m Stretchjersey (Fuchsig) + 1,5 m Webband (Farbenmix)



Die zweiten Preise:





Mädchen: 0,5 m Baumwolle (Dandelion Love) + 1,5 m Webband (Farbenmix)





Jungs: 0,5 m Baumwolle (Püdorf) + 1,5 m Webband (Farbenmix)


Teilnehmen können alle offiziellen Leser meines Blogs.

(Neue Leser natürlich auch!)


Schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Post und gebt an,
ob Ihr für einen Jungen- oder für einen Mädchenstoff in den Lostopf hüpft.

Die Verlosung geht bis zum 7.März.


Viel Glück!!!



Donnerstag, 21. Februar 2013

Es RUMSt wieder :O)



Findet Ihr meinen Kanga-Pulli nicht toll :O)

Ok,es ist schon wieder nur ein Armband geworden,
aber als ich gestern Abend mit meinem Pulli loslegen wollte,
klingelte das Telefon...


Es war meine Kaffeeverabredung von heute Morgen,
die dringend wieder ein Eulenarmband zum Verschenken brauchte...

Na,da ich gerne helfe und bei mir lieben Menschen noch viel lieber,
war ja klar,dass Kanga auf nächsten Donnerstag verschoben wird ;O

Aber so gar nicht RUMSen?

Ne,das muss nicht sein!

Also habe ich direkt eins für mich mit zugeschnitten :O))


Vor allem ist dieses Mal sicher,dass das Armband auch bei mir bleibt!
- Und nicht wie dieses hier mir begeistert entführt wird ;O) -

Denn zu RUMS darf ja nur,was Frau für sich selber werkelt.

Und deswegen gilt:



MEINS !!!

Und wer noch mehr GeRUMStes sehen möchte,
geht am Besten zu RUMS.


Liebe Grüße,

Kirstin

Mittwoch, 20. Februar 2013

ONLY FROGS


War das einzige was mir mal eben einfiel,
um die eigentlich über Taschen gedachten Frösche sinnvoll zu einem Rückensticki abzuändern.

Die knuddeligen Kerle zieren die neue Doppelflauschjacke meines Jüngsten.

Seine alte Jacke,eine schlichte hellgrüne (von uns Froschjacke genannt),
 war sein liebstes Stück und auch Hochwasserärmel konnten daran nichts ändern.

 Und erst die Option auf eine neue Flauschjacke brachte seine Meinung ins Schwanken.

 Als ich ihm dann auch noch eine "echte" Froschjacke versprach,
hatte ich gewonnen :O))


Und hier ist nun das neue Lieblingsjäckchen:


Ja,das Kind trägt darunter seinen Schlafanzug.
Aber das gute Stück musste natürlich heute Morgen direkt anprobiert werden :O)


Dann die Kontrolle,ob Mama auch alle Frösche der Serie auf die Jacke genäht hat...



Ja,hat sie!

Sogar der Minifusselfrosch,auf den Sohnemann nicht verzichten wollte,
hat seinen Platz gefunden.

Warum nähverwöhnte Kinder nicht EINFACH glücklich sein können ;O)


Auf zum nächsten Wunschprojekt...


Liebe Grüße,

Kirstin




Stoff: Hilco              Schnitt: Nikolas Gr. 134/140 (Farbenmix)      

Stickdatei: A Frog Shirt Set (Embroidery Library),bis auf den Minifusselfrosch alle auf 120% vergrößert.


Donnerstag, 14. Februar 2013

Jawoll!



Ich besitze seit heute tatsächlich zwei Mützen die passen und mir gefallen!

- Sogar wenn ich sie trage ;O)


Jetzt müssen meine Kinder nicht mehr mit mir schimpfen ;O)


Der Schnitt ist Calotta ganz schlicht.

Verzierungen finde ich zwar schön,aber nicht,wenn ich sie trage.


Natürlich sollen die Mützen auch zu Vorhandenem passen,

also gab es die erste zu den Armstulpen von hier und die zweite

zum Kuschel-Loop von hier.


Der Schnitt eignet sich prima zur Resteverwertung!




Und jetzt schnell zu RUMS mit meinen neuen Schätzen :O)

Und mal schauen,welche neuen Ideen ich heute wieder mitnehme...


Liebe Grüße,

Kirstin



Stoffe: Reste (Hilco und Stoff&Stil)

Mittwoch, 13. Februar 2013

Erwischt!



Als ich für Christina die "Flower Love Hearts ITH"- Datei mit probesticken durfte,

fand ich die Datei ganz nett,aber eigentlich bin ich nicht so der herzige Dekofan.

Doch ein paar Herzen schaden nicht und ich habe ja zwei Töchter die Herzen toll finden.

So hatte ich brav die Dateien für den großen Rahmen mitgestickt

und mit meinen Candy-Herzen unsere Jüngste glücklich gemacht  :O)


Jetzt stehen seit unserem letzten Spaziergang ein paar Weidenkätzchen

bei uns in der Vase,

eine tolle Erinnerung an die Sonne :O),den Wind :OI und den Matsch :O( 


Aber so ganz nackt erinnern sie mich zu stark an graues,kaltes,

ungemütliches Schneematschwetter.

Und davon haben wir ja noch genug!


Also habe ich doch noch ein paar Valentinherzen gestickt,aber dieses Mal die kleinen.

Die gehen schön schnell,denn in den großen Rahmen passen direkt drei rein :O)


Und dann hat es mich erwischt!




Ich hätte nicht gedacht,dass ich nun ganz verzückt die kleinen

Knuffeldinger betrachte und drücke!

Immer dieses Muttergefühl :O))


Aber ich bin mir sicher,dass morgen noch jemand die niedlichen Teile drücken wird ;O)


Vielleicht braucht noch jemand eine schnelle Geschenkidee?

Dann könnt Ihr hier fündig werden.


Ich wünsche Euch einen schönen Valentinstag!

Liebe Grüße,

Kirstin


Tipp: Man kann die Wendeöffnung auch prima mit Stylefix (Farbenmix) verschliessen!

- Geht noch schneller ;O)

Samstag, 9. Februar 2013

Mal wieder: Wangerooge



Ich habe ehrlich nach einem anderen Schnitt Ausschau gehalten!

Aber keinem Schnitt habe ich zugetraut,

dass er unsere Erwartungen so erfüllt wie Wangerooge.




Naja,wir sind halt von unseren ersten Wangerooge so verwöhnt ;O)



Das einzig Ärgerliche ist,dass der Schnitt für unseren Geschmack zu knapp ausfällt.

So musste ich für meinen 9-jährigen,obwohl er Gr.134/140 trägt,Gr.146/152 herausmachen!

Aber seine Gr.134/140 trägt jetzt seine Schwester mit Gr.122/128.




Toll ist,dass der Schnitt nicht nur eine Mama - und Kindversion hat,

sondern auch eine gerade und eine taillierte Variante,

so dass Mama den Schnitt für Sohnemann nicht abändern muss.


Bestickt habe ich einmal mit einer niedlichen Kuh-Appli von hier

und mit dem knuffigen Tukan von hier.




Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!


Liebe Grüße,

Kirstin




Schnitt: Farbenmix                  Fleece: Stoff & Stil

Donnerstag, 7. Februar 2013

RUMS #6


...auch hier :O)

Eigentlich bin ich ja einkaufen...

Und danach muss ich schon wieder zur Schule...

Und,und,und...


Und was mach ich?


Näh mir doch ganz fix ein Wickelarmband aus meinen Dutch-Love-Resten.


Aber was soll ich machen?


Mich hat halt auch der RUMS-Virus befallen ;O)



Und jetzt habe ich ein passendes Armband zu dieser Kombi  :O))

Die Anleitung für das Armband habe ich von hier.


Und nun ab zu RUMS damit!


Und dann wie eine Gestörte in den Supermarkt,zur Schule,...


Liebe Grüße,

Kirstin

Dienstag, 5. Februar 2013

Crazy cow...



 ...äh,"Cow Racer on Tractor" natürlich  ;O)

Als ich diese Stickdatei gesehen habe,

da musste ich sie für meinen Jüngsten holen!

Er ist total vernarrt in die Tiere und möchte nach wie vor einen eigenen Bauernhof.

Dieser Wunsch steht seit seiner Kindergartenzeit und mittlerweile geht er in die 3. Klasse...


Da Knallfarben z.Zt. seine Favoriten sind,

fiel die Wahl natürlich auf unseren orangenen Nicky.

Nur der grüne Nicky passte nicht so recht,

also habe ich nach anfänglichem Zögern doch zum Sweat gegriffen.

Ich habe befürchtet,dass der Sweat als Ärmelstoff zu schwer sei,aber es geht echt gut.

 Die Bündchen sind aus Stretchjersey.




Der Schnitt ist ein auf Gr.134/140 verlängerter "Skive".


Jetzt bin ich gespannt auf das Gesicht meines Sohnes morgen Früh :O)))



Ganz liebe Grüße,

Kirstin



Stoffe: Michas Stoffecke

Sonntag, 3. Februar 2013

Auch von uns: Ein Hauch von Frühling



Nachdem  das letzte für gut befundene Probeunterhemd (aus diesem Post)

schon bei der ersten Anprobe knapp saß,

aber der Schnitt bei meiner Süßen gut ankam,

musste endlich ein erstes in der nächsten Größe her...


Heute ist es geschlüpft :O)


Und da mein Töchterlein sich in die Probestickherzen von hier verliebt hatte,

gab es ein Herz aus der Serie vorne drauf.


Ich habe einfach die letzten Schritte weggelassen,

so wurde aus einem gefüllten Herzanhänger eine einfache Stickerei:




Die Stickserie von Mamalu & Lu gibt es hier zu kaufen.



Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart!

Liebe Grüße,

Kirstin



Schnitt: Ottobre 2/05 Nr.36 in Gr.128