Montag, 16. September 2013

Ein Hemd

...für meine bessere Hälfte :O))



Nach vielen Jahren habe ich mich wieder ans Hemdennähen für meinen Mann gewagt.

Eigentlich bin ich nicht so ein Fan vom Hemden nähen,dachte ich ;O)

Aber mein geheimer Wunsch,dass das Probehemd direkt passt und gefällt
(ja,ich bin vermessen),wurde erfüllt!!!

Und was kann mehr beflügeln?




Meine bessere Hälfte mag es auch ausgefallen und bunt,
dass macht das Hemden kaufen nicht gerade leicht.
 

Und als mein Mann sich beim Vorführen einer meiner Stoffeinkäufe in meinen Favoriten verguckte,war mir klar:

Ich muss dringend wieder nach einem passenden Hemdenschnitt für ihn schauen und ihm aus dem Stoff ein Hemd nähen :O)

So,und nachdem das Probehemd für gut befunden wurde,
muss ich nur noch möglichst bald in die Puschen kommen und DAS Hemd nähen...

Nein,ich verrate nicht welcher Stoff es ist,den sich mein Schatz da ausgesucht hat :O)


Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!

Kirstin



Schnitt: burda Modell 128 (Download−Schnitt)
Stoff: Buttinette

Kommentare:

  1. Wow, das ist schick. Aber Hemden nähe ich trotzdem nicht, ist mir viel zu aufwändig und die vielen Knöpfe und Knopflöcher ;-)

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. klasse - das steht auch auf meiner liste, aber...
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Oha....ist ja richtig Klasse. Da würde ich mich nicht rantrauen....

    Da bin ich schon auf DEN Stoff gespannt :-)

    Liebste Grüße von der Geburtstagsfeierfront

    Eve

    AntwortenLöschen
  4. Hut ab. Ein Hemd nähen, das ist ja der Wahnsinn. würde ich auch gerne, trau ich mich aber überhaupt nicht.
    Na mal sehen.
    LG Silvi

    PS: Bin gespannt auf Dein "richtiges" Hemd.

    AntwortenLöschen
  5. Alle Achtung! Auf die Idee, ein Hemd zu nähen, bin ich noch nicht gekommen! Sieht Klasse aus!
    Übrigens hab ich dich getaggt... schau mal hier:
    http://annele-b.blogspot.com/2013/09/getaggt.html
    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :O))