Montag, 17. Juni 2013

Schreibetui mit Tücken

Für eine liebe Bekannte durfte ich ein Schreibetui nähen.

Aber irgenwie hatte das Teil seinen eigenen Willen...

Kaum das ein Arbeitsschritt klappte,
ging auch wieder einer schief :O(

Von einer Nähmaschinennadel (noch neu!) die einen Gewebefaden so verzogen hat,
dass das Weiß von den Punkten satt im Türkisenem gelandet war (Natürlich auf der Vorderseite!
- Wo sonst hätte es so toll auffallen können? *grummel*),
bis hin zu wandernden Nähten und nichtpassender Einlage (die natürlich GENAU nach Schnitt war).


Der Name ist mit Absicht "verwischt" ;O)


Ich bin nur froh,dass sich das Meiste zurechtpfuschen ließ!



Genäht habe ich nach dem E-Book Notizblock ToGo in der größten Größe
und das Innenleben ist den Wünschen der zukünftigen Besitzerin angepasst.

Wenn sie jetzt noch zufrieden ist,ist alles im Lot :O)


Sonst war ich heute schon total aus dem Häuschen!!!!

Ich hatte Post von Farbenmix!

Ich bin eine der glücklichen Gewinnerinnen der Taschenspieler-sew-along :O)))


*freu*


Danke Sabine! (Für die großzügigen Preisspenden!!!)
+
Danke Emma! (Für das Taschenspieler-sew-along!!! - Ohne das ich nicht hätte gewinnen können ;O) - )



Liebe Grüße,

Kirstin



Schnitt: Farbenmix
 Stickdatei: Traffic Signs (Buntlotte)

Kommentare:

  1. Oh ja das Nähen mit Pannen kenne ich. Aber das Ergebnis kann sich doch wirklich sheen lassen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja super aus, liebe Kirstin- und die Stickdatei kenne ich ja auch ;-)

    Ganz liebe Grüße Annett

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :O))