Donnerstag, 8. März 2012

Namens-T-Shirt



























Namens-T-Shirts sind immer wieder tolle Geschenke!

Dumm nur,wenn ein Name in zwei Schreibweisen möglich ist und der Aufschrieb in Handschrift ist...

Jetzt weiß ich warum Formulare immer in Druckbuchstaben ausgefüllt werden sollen.

Ich hoffe,dass der Jersey nicht nachtragend auf meinen Dreifachsteppstich reagiert und ich das "H" schadenfrei gegen ein "T" tauschen kann.


Für alle die noch keine Erfahrung mit offenen Applikationen gemacht haben,hier ein kurzer Schnelleinstieg:

Am einfachsten lässt sich als Applizierstoff  Baumwollstoff  verwenden,der verrutscht weniger.

Ich bastel mir eine Schablone meines Wunschmotivs,male ihn spiegelverkehrt auf die linke Stoffseite meines Baumwollstoffs (dann muss ich nicht perfekt alle Stiftlinien wegschneiden),

fixier mein Motiv mit Klebestift auf mein Nähgut (natürlich kann man auch Vliesofix nehmen-dauert nur länger),

lege ein Stück abreißbares Stickvlies auf die linke Stoffseite

und näh das Motiv dann mit Steppstich ca. 3 mm vom Rand entfernt fest.

Ich bevorzuge bei Baumwolle den Dreifachsteppstich,damit nach dem Waschen der ausgefranste Rand nicht doch mal herausrutscht.

Bei Jersey bügel ich das Motiv mit Vliesofix auf,dann dehnt es sich nicht,rutscht nicht weg und braucht nur mit einfachem Steppstich aufgenäht werden.




Liebe Grüße,

Kirstin


P.S.:Nein,das ist noch nicht das Projekt auf das ich so gespannt bin ;O)


Der Schnitt ist "Längsgeteilt"  von Farbenmix

Kommentare:

  1. Supercooles Längsgeteilt. ich hab noch nen Rest "Turnschuhstoff", ich glaubso´n Namensshirt findet mein Zwergel auch noch toll.
    LG Silvi
    PS: Hab mich gleich eingetragen

    AntwortenLöschen
  2. super tolles shirt!!!!!
    na dann viel spaß beim trennen, ich hab meinen dreierstich nicht mehr aufgetrennt bekommen. drück dir mal die daumen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirstin,
    ich liebe Shirts in diesen Farben!! Und mein jüngerer Sohn glücklicherweise auch!! Den Turnschuhjersey habe ich auch noch, weil mir ein passender Kombijersey fehlte... jetzt weiß ich auch, warum. Ich gucke immer nur bei türkis, rot und gelb. Dunkelblau bildet einen tollen Kontrast dazu und lässt die Turnschuhe richtig leuchten!! Gefällt mir super! Also noch mal auf zum Jerseystoffstapel und nach "BLAU" forsten!! Danke für die Anregung!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine
    P.S.: Ich fixiere Jersey- wie Baumwollapplikationen übrigens alle mit Sprühkleber, ich faule Socke! Vliesofix dauert mir zu lange, hab aber den Vorteil, dass die Applikation dauerhaft fixiert wird. Na ja, frau kann ja nicht alles haben... *grins*

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :O))